Hallo,

wir wünschen allen einen guten Start in die neue Woche. Viele, die einen Blog anbieten, möchten ihren Lesern verschiedene Inhalte auch als Download anbieten. Dies ist meist ein kleiner Service der dazu dient Leser immer wieder auf den eigenen Blog zu logen. Um bei dem Blogsystem WordPress die Möglichkeit seinen Leser anzubieten, muss man ein zusätzliches Plugin installieren, da dies im Standardsystem nicht mit enthalten ist.

Um einen Downloadbereich einrichten zu können empfehlen wir das Plugin Download Monitor. Dieses Plugin konnte auf der folgenden Seite heruntergeladen werden (Download-Monitor). Da es diese Seite aktuell für den Download Monitor nicht mehr gibt, stelle ich euch diesen zur Verfügung: [Download nicht gefunden.]. Sobald dies erfolgreich erledigt ist, begibt man sich auf seinen Blog in den Adminbereich.

 

 

Downloadbereich WordPress Plugin Download Monitor
Downloadbereich WordPress Plugin Download Monitor

Als nächstes muss der Plugin Bereich ausgewählt werden, dort hat man die Möglichkeit auch Plugins zu installieren, welche noch nicht entpackt sind. Einfach wie auf den folgenden Bildern vorgehen.

Plugin installieren
Plugin Installieren Menü
Plugin Installieren Menü
Plugin Hochladen
Plugin Hochladen
Plugin Installieren
Plugin Installieren
Menüeintrag nach der Installation des WordPress Downloadbereiches

Wenn dies nun erledigt ist erscheint im linken Menü unten der Bereich „Downloads“

Menüeintrag nach der Installation des WordPress Downloadbereiches
Downloadbereich des WordPress Plugins Download Monitor

Jetzt, wo das Plugin installiert ist klicken wir natürlich einmal darauf.

Downloadbereich des WordPress Plugins Download Monitor
Downloadseite einrichten für den eigenen WordPress Downloadbereich eines Blogs

Sobald Dateien vorhanden sind, welche als Download angeboten werden sollen, werden diese angezeigt. Auf die einzelnen Bereiche im Downloadbereich für WordPress, werde ich jetzt nicht eingehen, da dieses Plugin auf Deutsch ist und somit alles selbsterklärend. Sollte jemand nicht zurechtkommen, kann er sich gerne via Kontaktformular an uns wenden.

Nun  muss noch im Menü Seiten eine Downloadseite eingerichtet werden, damit der Downloadbereich auf dem Blog auch angezeigt wird, die Seite sieht dann so aus wie im folgenden Bild.

Downloadseite einrichten für den eigenen WordPress Downloadbereich eines Blogs
Downloadseite einrichten für den eigenen WordPress Downloadbereich eines Blogs

 

[download_page]

Der Code ist das Wichtige, was auf der Downloadseite eingebunden werden muss. Jetzt ist der eigene Downloadbereich für einen WordPress Blog fertig. Wenn dieser Code auf der Downloadseite eingefügt ist bekommt ihr folgendes angezeigt, sobald ihr euren Downloadbereich im Blog aufruft:

[download_page]

Viel Spaß beim anwenden des Plugins Download Monitor PS: Bitte immer die Lizenzen beachten, wenn Dateien oder Programme als Download angeboten werden.

WordPress Plugin Download Monitor mit Downloadbereichhttp://www.diewebservisten.de/wp-content/uploads/2011/10/Artikelbild_Wordpress.pnghttp://www.diewebservisten.de/wp-content/uploads/2011/10/Artikelbild_Wordpress.pngMichael BerglerPluginsAnbieten,Angeboten,Angezeigt,Bereich,Blog,Dateien,Download,Downloadbereich,Downloadseite,Erledigt,Installieren,Leser,Menü,Möglichkeit,Monitor,Plugin,Plugins,WordPress,ZurechtkommenHallo, wir wünschen allen einen guten Start in die neue Woche. Viele, die einen Blog anbieten, möchten ihren Lesern verschiedene Inhalte auch als Download anbieten. Dies ist meist ein kleiner Service der dazu dient Leser immer wieder auf den eigenen Blog zu logen. Um bei dem Blogsystem WordPress die Möglichkeit...Das Wissen gehört der Welt