MeineMafia.de - Erstelle dein eigenes Mafiaspiel
Werbung
Private Unterknfte bei wimdu.de
Werbung

Im Oktober 2011 habe ich verschiedene Verbesserungerungen durchgeführt, um die Popularität dieses Blogs zu steigern. Unter anderem habe ich diesen WordPress Blog mit Facebook verbunden ohne ein zusätzliches WordPress Plugin zu installieren. Wie man WordPress mit Facebook verbinden kann zeige ich euch in diesem Artikel.

Vorwort

Als erstes musst du eine Fanpage auf Facebook erstellt haben und es müssen deine RSS Feeds funktionieren, ich selbst nutze dafür Feedburner von Google. Wie man dies einrichtet, werde ich euch in einem anderen Artikel beschreiben.

Von der Funktionsweise ist RSS Graffiti relativ einfach zu erklären. Jeder, der RSS Feeds anbietet, hat diese ja aktiviert, damit treue Besucher sich diese in die Favoriten ihres Browsers legen können. Dadurch haben sie immer die Titel der neuesten Artikel des Blogs in der Übersicht und können entscheiden, ob sie einen der neuen Artikel lesen wollen.

RSS Graffiti funktioniert ähnlich. Hierbei werden deine RSS Feeds mit einem Artikelauszug auf der erstellten Fanpage abgebildet und somit haben die Besucher der Fanpage immer im Überblick, was es neues auf dem Blog gibt. Um dann aber den gesamten Artikel lesen zu können, muss man diesen anklicken und besucht dadurch automatisch den Blog der besuchten Fanpage. Was wiederum die Besucherzahl steigern kann.

Wordpress mit Facebook verbinden rss graffiti rss feed browserWordpress mit Facebook verbinden rss graffiti rss feed fanpage

Wie kann man nun WordPress mit Facebook verbinden?

Als erstes müsst ihr euch in Facebook anmelden und danach ruft ihr die App RSS Graffiti auf oder ihr nutzt direkt den Link zur App RSS Graffiti.

Wordpress-mit-Facebook-verbinden-rss-graffiti-rss-feed-app-seiteNachdem ihr nun die App auf Facebook ausgewählt habt, müsste ihr folgendes im Browser sehen.

Wer RSS Graffiti schon mal benutzt hat sieht wie im Bild dargestellt, dass es bereits ein paar Verbindungen gibt. Ich habe einmal eine Verbindung zwischen RSS Graffiti, der Facebook Fanpage und meinem WordPress Blog hergestellt und zum anderen besteht auch noch zwischen dem WordPress Blog und der persönlichen Pinnwand eine Verbindung.

Um eine neue Verbindung herzustellen klickt ihr als erstes auf den Link Add New Publishing Plan. Dabei wird der Link von Add New Publishing Plan in ein Eingabefeld geändert und ihr könnt der neuen Verbindung einen Namen geben.

Wordpress-mit-Facebook-verbinden-rss-graffiti-rss-feed-app-seite-neue-verbindungWie ihr dann weiter vorgehen müsst zeige ich euch jetzt am Beispiel für die Facebook Fanpage und meinem WordPress Blog. Bezeichnet habe ich diesen als Test.

Nachdem ihr nun die neue Verbindung angelegt habt, wird diese Grau angezeigt. Nun werden wir eine Neue Datenquelle hinzufügen. Dies geschieht über die Schaltfläche Sources “ADDNEW”. Dort gebt ihr eure RSS Quelle ein in meinem Fall ist das http://feeds.feedburner.com/diewebservisten/QOJd. Jetzt einfach nur noch auf “Save” klicken und die neue Verbindung ist aktiviert.

Im Anschluss müssen wir noch das Ziel der Quelle definieren. In unserem Fall soll es eine Facebook Fanpage sein. Dazu klickt ihr in der rechten Seite der Anwendung auf Target “ADD NEW”, in dem Fenster was sich jetzt öffnet, habt ihr die Möglichkeit zu wählen, welches Ziel es sein soll, sofern mehrere Ziele vorhanden sind. Danach seht ihr noch eine zweite Auswahl, hier wird zusätzlich noch nachgefragt, auf welcher der zur Verfügung stehenden Quellen veröffentlicht werden soll, Fanpage oder Userpage. Wir wählen natürlich die Fanpage aus. Soweit ihr diese Schritte befolgt habt, muss jetzt nur noch die Veröffentlichung aktiviert werden. Dazu einfach auf den “OFF” Button klicken. Ab sofort ist euer WordPress Blog mit der Facebook Fanpage verbunden und es wird der Auszug aus eurem RSS Feed zeitverzögert auf euer Fanpage veröffentlicht. Sollte das erste Update etwas länger dauern bitte nicht verzagen, dies ist normal.

Weitere Bilder

Wordpress mit Facebook verbinden rss graffiti rss feed app seite neue quelle sourcesWordpress mit Facebook verbinden rss graffiti rss feed app seite neue quelle sources 2Wordpress mit Facebook verbinden rss graffiti rss feed app seite neues ziel new targetWordpress mit Facebook verbinden rss graffiti rss feed app seite neue verbindung aktivierenWordpress mit Facebook verbinden rss graffiti rss feed app seite neue verbindung aktivieren 2

Video

Bei Fragen einfach die Kommentarfunktion nutzen.

Buchempfehlungen zum Thema WordPress

 



Diesen Artikel Teilen
Dir hat der Artikel gefallen, dann teile ihn mit deinen Freunden über Facebook, Twitter oder Google plus. Klicke einfach auf einen der linken Buttons.
Keinen Artikel mehr verpassen und per Mail abbonnieren oder den Newsfeed abbonnieren.

Kommentieren