Wie kann man als IT-Freelancer Aufträge generieren und weitere IT-News vom 15.10.2012

Artikelbild IT Espresso News

Jeder IT-Freelancer steht vor dem Problem, wo bekomme ich neue Aufträge her, bzw. wie beschaffe ich mir diese. Eine kleine Antwort und weitere IT-News von IT-Espresso im folgenden Artikel.

Top-Themen

Details zum iPad Mini durchgesickert
In der Gerüchteküche heißt es, die günstigste Variante mit 8 GByte Speicher und WLAN solle 249 Euro kosten. Das Topmodell mit 64 GByte und Mobilfunkunterstützung kommt demnach auf 649 Euro. Die Angaben beruhen angeblich auf dem Inventarsystem von Media Markt. mehr …

ARM stattet Server-Prozessoren mit Linux-Funktionen aus
Statt seine CPUs nur für einzelne Mobilgeräte anzubieten, will sich der britische Prozessor-Entwickler mit neuen Technologien auch für den Einsatz in parallel arbeitenden Unternehmensnetzen profilieren. Komplette Linux-Netze und viele Verbindungen werden schon im Prozessor abgebildet. mehr …

Samsung zeigt Galaxy S III Mini
Die kleinere Version des aktuellen Android-Flaggschiffs von Samsung, des Galaxy S III, kommt mit 4-Zoll-AMOLED-Display, Dual-Core-CPU, 5-Megapixel-Kamera und Android 4.1. Das S III Mini misst 121 mal 63 Millimeter und wiegt 111,5 Gramm. mehr …

Wer ein neues Handy braucht, kann auch mal beim Handyvergleich vorbeischauen.

Aktuelle News

So generieren IT-Freelancer ihre Aufträge
Eine Onlineumfrage von 4freelance.de, einem unabhängigen Portal für die Bewertung von Projektvermittlern, zeigt, dass sich letztere wohl oft zu wichtig nehmen: Die Befragten erhalten Aufträge nämlich nicht in erster Linie über Projektbörsen- oder vermittler, sondern vor allem über das persönliche mehr …

Android-PC als HDMI-Stick
Im Format eines USB-Sticks steckt ein vollwertiger WLAN-fähiger Android-PC – er macht jeden HDMI-fähigen Fernseher oder Monitor zum Arbeitsplatz. Das Gerät von TVPeCee ist derzeit beim Versandhändler Pearl im Angebot. Ein ganzer PC im USB-Stick-Format steckt im neuen Schnäppchen-Angebot “MMS-854.wifi” mehr …

Firefox bekommt eine API für Soziale Netzwerke
Die “Social API” ermöglicht die Integration von Social-Networking-Funktionen in den Browser über eine eigene Sidebar. Mozilla in den kommenden Wochen mit den Tests für Facebooks Messaging-Dienst. Mozilla hat eine neue Betaversion von Firefox für Windows, Mac OS X und Linux mehr …

Apple gibt Samsung als Chiplieferant den Laufpaß
Aufträge für Vierkern-Prozessoren mit 20 Nanometern sollen aktuellen Berichten zufolge an TSMC gehen. Ab Ende 2013 könnten die ersten Chips des taiwanischen Unternehmen in Apple-Produkten stecken. Offenbar laufen auch Gespräche mit Intel, die aber noch kein Ergebnis gebracht haben. Trotz mehr …

Kostenlose Software für Storage-Synchronisierung, Filesharing und zentrale Speicherverwaltung
Das Projekt “OwnCloud”, ein Art Open-Source-Cloud-Speicherdienst unter Eigenverwaltung, ist nun in die nächste Runde gegangen: Version 4.5 ist fertig. Sie bindet externe Cloud-Speicher ein und synchronisiert die Daten schneller.Die OwnCloud-Community” veröffentlicht die finale Version der freien File-Synchronisierungs-und File-Sharing-Software OwnCloud 4.5, die mehr …

Amazon rechtfertigt Änderungen am Kindle Paperwhite
Man sei nicht perfekt, entschuldigt sich Amazon bei seinen Kunden, doch der neue E-Book-Reader sei im Vergleich zu allen Vorgängern eine bedeutende Verbesserung. Für einige Vorteile habe man eben Nachteile in Kauf nehmen müssen. Der neuerdings auch in Deutschland erhältliche mehr …

Amazon Deutschland öffnet Leihbücherei und verkauft Kindle Paperwhite
Rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft bringt Amazon den neuen Schwarzweiß-E-Book-Reader nach Deutschland und startet auch hierzulande den elektronischen Buchmiet-Service – das kostenlose E-Book-Lock-Angebot hat man ebenfalls vom US-Original übernommen.Mit gleich zwei Unternehmensmitteilungen beantwortet Amazon die Fragen, ob denn die US-Dienste wie die mehr …

Roboter soll vom Aussterben bedrohte Handwerksfertigkeiten bewahren
Er wurde von Professor Seiichiro Katsura von der Keio Universität in Japan entwickelt. Seine erste Aufgabe ist es, die Bewegeungen eines Kalligrafie-Meisters nachzuahmen. Künftig soll er aber auch andere handwerkliche Tätigkeiten “erlernen” und für die Nachwelt konservieren. Bei der traditionellen mehr …

Google hat Street View massiv erweitert
Die neu eingespielten Daten ergänzen den Dienst um über 400.000 Straßenkilometer in 17 Ländern. Außerdem verdoppelt sich dadurch die Anzahl der sogenannten Sonderkollektionen. Diese bieten 360-Grad-Fotos von bekannten Sehenswürdigkeiten. Deutschland geht bei dem Update allerdings leer aus. Google hat die mehr …

Erneute Apple-Schelte von Firmenveteran Steve Wozniak
Der Mitgründer der Firma sähe gerne ein offeneres Betriebssystem. Die Entscheidung, kein iPhone mit größerem Display anzubieten, hält Steve Wozniak grundsätzlich für falsch. Seiner Ansicht nach hätte Apple seine beherrschende Marktposition gegen Android besser verteidigen können. Steve Wozniak hat sich mehr …

Uhrendesign: Apple ist nun Lizenznehmer der Schweizer Bahn
Die Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) und Apple haben ihre Unstimmigkeiten über die Anmutung der von iOS 6 auf iPhones und iPads angezeigten Uhr mit einer Lizenzvereinbarung beigelegt. In deren Rahmen erlauben die Schweizer den Amerikanern, das von ihnen seit 1944 genutzte mehr …

WLAN-Spezialist Meru Networks bringt neue Access Points und Controller
Das Netzwerkunternehmen spricht mit seinem WLAN-n-Zugangssystem eher die kleinen und mittleren (aber schnell wachsenden) Unternehmen an und wendet sich mit seinem Controller für schnelle Multiuser-802.11ac-Netze größeren Installationen zu.Neue Standards für Kapazität und Performance will Meru Networks mit seinen neuen Produkten mehr …

Messaging in Firmen muss nicht kompliziert sein
Oft greifen Unternehmen bei der Suche nach einer Messaging-Lösung reflexartig zu einem der großen Enterprise-Produkte. Doch meist ist der Funktionsumfang dieser Lösungen auch ihre größte Schwachstelle. Installation, Administration und Bedienung der “Großen” sind inzwischen so komplex, dass sie Anwendern und mehr …

Tracking von Handy-Nutzern: Forscher tricksen 3G-Standard aus
Sie konnten Schwachstellen im 3G-Standard mit handelsüblichen Femtozellen ausnutzen. Allerdings verwendeten die Forscher aus Birmingham und Berlin eine extra dafür entwickelte Software. Damit gelang es ihnen, die Netze von T-Mobile, Vodafone und O2 zu überlisten. Forscher der University of Birmingham mehr …

Fazit

Man sollte sich schon genau überlegen wie und wo man an seine Aufträge kommt. Ich selbst, bekomme meine Aufträge durch mein persönliches Netzwerk und ansonsten beziehe ich bei mir die meisten Aufträge über Backlinkseller, Everlinks & Hallimash, bzw. bewerbe mich über die Seite Bloggerjobs.de. Aber je nach Aufgabengebiet kann das wieder ganz unterschiedlich sein. Wobei ich leider feststellen muss, dass die Bereitwilligkeit einer guten Bezahlung immer weiter sinkt.

Über Michael Bergler 687 Artikel
Mein Name ist Michael Bergler ich stamme aus Sachsen und habe seit 10 Jahren die Leidenschaft mich mit HTML, PHP, Bildbearbeitung und Perl zu beschäftigen. Seit 2011 lebe ich in Chemnitz und arbeite als Selbständiger in dem Bereich Informationstechnologie (IT), Büroservice und Telefonmarketing. In meinem Blog, online seit Dezember 2010, geht es um die Ausbildung zum IT-Systemkaufmann, Games und alles rund um den PC. Von daher lag es nah eine Umschulung 2006 – 2009 in dem Beruf IT-Systemkaufmann zu absolvieren, welche ich dann auch im Januar 2009 erfolgreich abgeschlossen habe. Ich bin in Leipzig geboren und in der Umgebung von Dresden aufgewachsen.

Ersten Kommentar schreiben

Kommentar verfassen