Was ist sponsorads und wie man mit jedem Besucher Geld machen kann

Artikelbild Info Geld

Viele die einen Blog betreiben, wollen damit auch ihr Geld verdienen. Zu mindestens wenigstens soviel, dass der Webspace bezahlt wird. Eine Möglichkeit des Blogmarketing die ich euch heute vorstellen möchte ist sponsorads.

Sponsorads ist ein Affiliate Anbieter, bei dem man sich nicht anmeldet und dann auf einzelne Programme bewerben muss. Sondern sponsorads stellt verschiedene Werbemittel zur Verfügung, die man in seinem Blog, seiner Homepage oder seinem Forum einfach einbinden kann. Für eine Rotation des Inhaltes auf den Werbeflächen sorgt sponsorads selbst.

Die möglichen Werbemittel sind:

Geld verdienen mit sponsorads StartseiteFrame Layer, dies ist eine Art Popup, welches sich beim Aufruf einer Internetseite als einzelnes Fenster öffnet, aber nicht durch ein Popupblocker geblockt werden kann.

Spotlight Layer, ist in etwa das gleiche wie der Frame Layer, nur das dieser die nicht beworbene Fläche der Webseite grau hinterlegt und damit muss der Besucher die Werbefläche explizit ausschalten um den Inhalt der Webseite nutzen zu können.

SkyScraper Gross, Medium Rectangle, Leaderboard, Normaler Banner, Halfsize Banner, SkyScraper Klein sind vereinfacht gesagt, verschiedene Bannergrößen. Hier erfolgt die Vergütung pro klick.

Geld verdienen mit sponsorads Umsatz UebersichtTextlink, ich denke das erklärt sich von selbst. Auch bei dieser Werbeform wird pro Klick vergütet.

Der Picture Layer legt sich als Werbebild über Ihre Webseite und zeichnet sich insbesondere dadurch aus, dass hier das Werbemittel weder in die aufgerufene Website direkt eingebunden, noch als eigenständige Fenster geöffnet werden, sondern über Ihrer Webseite ’schwebt‘.
Der Picture Layer kann vom Betrachter direkt geschlossen werden. Diese Werbeform wird ebefalls pro Klick vergütet.

Geld verdienen mit sponsorads Statistik Uebersicht Wer einfach und unkompliziert mit seiner Webseite Geld machen möchte, ist als Ergänzung bei seiner Vermarktung der Webseite bei sponsorads gut aufgehoben. Man muss natürlich zu dieser Werbeform sagen, dass zwar jede Seite angenommen wird, allerdings ist der Verdienst stark abhängig von den Besucherzahlen.

Ein Beispiel, wer sich für die Layerwerbung entscheidet, bekommt pro Besucher rund 0,003 € für das Einblenden dieser Frame Layer. Wenn du nun 10000 Besucher pro Tag hast, ist dies eine sichere Einnahme von 900,00 € pro Monat. Also man sieht die Besucherzahl ist hier der King.

Die Vergütung:

Frame Layer
1000 Aufrufe: 0,00 EUR
1000 Auslieferungen: 3,00 EUR
Spotlight Layer
1000 Aufrufe: 0,00 EUR
1000 Auslieferungen: 3,20 EUR
SkyScraper Gross (120×600)
1000 Views: 0,00 EUR
1000 Klicks: 100,00 EUR
Medium Rectangle (300×250)
1000 Views: 0,00 EUR
1000 Klicks: 100,00 EUR
Leaderboard (728×90)
1000 Views: 0,00 EUR
1000 Klicks: 80,00 EUR
Magic Corner
1000 Views: 0,00 EUR
1000 Klicks: 100,00 EUR
Textlink
1000 Views: 0,00 EUR
1000 Klicks: 60,00 EUR
Normaler Banner (468×60)
1000 Views: 0,00 EUR
1000 Klicks: 65,00 EUR
Halfsize Banner (234×60)
1000 Views: 0,00 EUR
1000 Klicks: 50,00 EUR
SkyScraper Klein (120×300)
1000 Views: 0,00 EUR
1000 Klicks: 50,00 EUR
Picture Layer
1000 Views: 0,00 EUR
1000 Klicks: 40,00 EUR

Auszahlgrenze:

Bei sponsorads, kannst du bereits eine Auszahlung ab 10,00 € beantragen und nicht wie bei vielen anderen erst aber 20,00 €, 25,00 € oder noch mehr. Auch hierbei gibt es für die Auszahlung selbst noch verschiedene Möglichkeiten. Z.B. per Überweisung oder einfach und unkompliziert per Paypal.

Geld verdienen mit sponsorads Hilfeseiten FAQWas mir an sponsorads gefällt, sind die ausführlich beschriebenen FAQ’s und die übersichtlich angezeigten Statistiken.

Fazit

Wer unkompliziert, die Einnahmen seiner Internetseite oder seines Blogs aufpeppen möchte, der sollte sponsorads auf alle Fälle mal testen. Ich kann es nur empfehlen, auch die Auszahlung erfolgt recht schnell und sehr unkompliziert.

Über Michael Bergler 683 Artikel
Mein Name ist Michael Bergler ich stamme aus Sachsen und habe seit 10 Jahren die Leidenschaft mich mit HTML, PHP, Bildbearbeitung und Perl zu beschäftigen. Seit 2011 lebe ich in Chemnitz und arbeite als Selbständiger in dem Bereich Informationstechnologie (IT), Büroservice und Telefonmarketing. In meinem Blog, online seit Dezember 2010, geht es um die Ausbildung zum IT-Systemkaufmann, Games und alles rund um den PC. Von daher lag es nah eine Umschulung 2006 – 2009 in dem Beruf IT-Systemkaufmann zu absolvieren, welche ich dann auch im Januar 2009 erfolgreich abgeschlossen habe. Ich bin in Leipzig geboren und in der Umgebung von Dresden aufgewachsen.

Ersten Kommentar schreiben

Kommentar verfassen