Im antiken Rom waren Mordanschläge auf Staatsmänner keine Seltenheit. Um einer Vergiftung vorzubeugen, wurde deshalb den Weinsklaven grundsätzlich der linke Arm auf den Rücken gebunden.

http://www.diewebservisten.de/wp-content/uploads/2012/01/Artikelbild_Sprueche.pnghttp://www.diewebservisten.de/wp-content/uploads/2012/01/Artikelbild_Sprueche.pngMichael BerglerSprücheBlog,Kellner,Redewendung,Rom,Spruch,VerhaltenIm antiken Rom waren Mordanschläge auf Staatsmänner keine Seltenheit. Um einer Vergiftung vorzubeugen, wurde deshalb den Weinsklaven grundsätzlich der linke Arm auf den Rücken gebunden.Das Wissen gehört der Welt