Es gibt immer wieder für viele Dinge die uns umgeben, bestimmte Bezeichnungen. Unter anderem gibt es den Frisbee. Aber warum heißt denn nun eigentlich der Frisbee auch Frisbee?

Die Frisbee-Scheibe hat ihren Namen von einem amerikanischen Kuchenverpacker, der seine Kuchen auf einer dünnen Platte verkaufte. Studenten nutzten diese Kuchenplatte als Wurfspielzeug und nannten sie nach dem Schriftzug, der auf ihnen zu lesen war: Frisbee.

Daher kommt die Bezeichnung für den Frisbee.

Ich wünsche noch einen schönen Sonntag.