Teil 3 Produkt- und Sortimentspolitik Reihe Absatzwirtschaft Marketing Aufgabenstellungen

Artikelbild WiSo Wirschaftskunde

In meinem Artikel vom 24.10.2011 bin ich ja bereits auf eine Aufgabenstellung für einen Vortrag in dem Bereich Produkt- und Sortimentspolitik eingegangen eine andere Aufgabenstellung für einen Vortrag zum Thema Absatzwirtschaft Marketing im Gebiet der Produkt- und Sortimentspolitik könnte wie folgt lauten.

Aufgabenstellung:

Welche Möglichkeiten haben Unternehmen ihre Produkte dem Markt anzupassen z.B. durch Nachfragewünsche von Kunden?

In diesem Zusammenhang werden Sie auf folgende Begriffe stoßen: Produktinnovation; Produktdiversifikation; Produktvariation; Produktdifferenzierung; Produktelimination

Bitte gehen Sie bei Ihrem Vortrag mit auf diese Begrifflichkeiten ein.

Da ein Händler an den Produkten nichts ändern kann, hat er nur die Möglichkeit das Sortiment anzupassen. Wie passt ein Handler sein Sortiment der Marktlage an?

Auch hier werden Sie wieder auf Begrifflichkeiten stoßen wie: Sortimentsbreite; Sortimentstiefe; Sortimentserweiterung; Sortimentsbereinigung; Kern- und Randsortiment

Bitte gehen Sie auf diese Begrifflichkeiten in Ihrem Vortrag ebenfalls mit ein.

Dies könnte ebenfalls eine Aufgabenstellung für einen Vortrag im Bereich Produkt- und Sortimentspolitik Reihe Absatzwirtschaft Marketing Aufgabenstellungen sein.

Wer das ganze für sich durchgehen möchte und eventuell die ein oder andere Frage lesen will, findet auf folgenden Seiten Antworten zu diesem Thema.

Produktpolitik: Wikipedia, Wirtschaftslexikon24

Sortimentspolitik: Wikipedia, Wirtschaftslexikon24 und Gabler Wirtschaftslexikon

Über Michael Bergler 679 Artikel
Mein Name ist Michael Bergler ich stamme aus Sachsen und habe seit 10 Jahren die Leidenschaft mich mit HTML, PHP, Bildbearbeitung und Perl zu beschäftigen. Seit 2011 lebe ich in Chemnitz und arbeite als Selbständiger in dem Bereich Informationstechnologie (IT), Büroservice und Telefonmarketing. In meinem Blog, online seit Dezember 2010, geht es um die Ausbildung zum IT-Systemkaufmann, Games und alles rund um den PC. Von daher lag es nah eine Umschulung 2006 – 2009 in dem Beruf IT-Systemkaufmann zu absolvieren, welche ich dann auch im Januar 2009 erfolgreich abgeschlossen habe. Ich bin in Leipzig geboren und in der Umgebung von Dresden aufgewachsen.

Ersten Kommentar schreiben

Kommentar verfassen