Im antiken Rom waren Mordanschläge auf Staatsmänner keine Seltenheit. Um einer Vergiftung vorzubeugen, wurde deshalb den Weinsklaven grundsätzlich der linke Arm auf den Rücken gebunden.
Continue Reading