Studie: Mehr als eine halbe Millionen Bundesbürger sind internet-süchtig (IT-Esspresso Meldung)

Artikelbild News

Wer zu viel im Netz unterwegs ist kann süchtig werden, dies besagt eine Meldung von IT-Espresso.

Laut einer Studie der Universitäten Lübeck und Greifswald ist rund ein Prozent der Deutschen zwischen 14 und 64 Jahren internet-süchtig…

[…]

Die vom Bundesministerium für Gesundheit geförderte Studie »Prävalenz der Internetabhängigkeit (PINTA I)« kommt zu dem Ergebnis, dass etwa ein Prozent der 14- bis 64-jährigen Bundesbürger – das sind rund 560 000 Menschen – internet-abhängig sind und fast nur noch in der virtuellen Welt leben.

[…]

Am größten ist das Problem Internet-Sucht in der Altersgruppe der 14- bis 24-Jährigen, wo der Studie zufolge 2,4 Prozent der Deutschen süchtig sind und 13,6 Prozent zumindest problematisch.

[…]

Während die Mädchen sich vor allem in sozialen Netzwerken verlieren, sind es bei den Jungs Online-Spiele, die sie vor dem Computer binden.

[…]

Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Mechthild Dyckmans, plädierte bei der Vorstellung der Studie für »zielgenaue Präventionsarbeit und gute und effektive Beratungs- und Behandlungsangebote besonders für die junge Altersgruppe«. …

Den gesamten Artikel könnt ihr auf IT-Espresso nachlesen: Link

Über Michael Bergler 687 Artikel
Mein Name ist Michael Bergler ich stamme aus Sachsen und habe seit 10 Jahren die Leidenschaft mich mit HTML, PHP, Bildbearbeitung und Perl zu beschäftigen. Seit 2011 lebe ich in Chemnitz und arbeite als Selbständiger in dem Bereich Informationstechnologie (IT), Büroservice und Telefonmarketing. In meinem Blog, online seit Dezember 2010, geht es um die Ausbildung zum IT-Systemkaufmann, Games und alles rund um den PC. Von daher lag es nah eine Umschulung 2006 – 2009 in dem Beruf IT-Systemkaufmann zu absolvieren, welche ich dann auch im Januar 2009 erfolgreich abgeschlossen habe. Ich bin in Leipzig geboren und in der Umgebung von Dresden aufgewachsen.

Ersten Kommentar schreiben

Kommentar verfassen