So habe gerade die Schriftgröße meiner Schlagwortwolke geändert. Falls Ihr das bei Eurem WordPress Blog auch machen wollt und Ihr benutzt zufällig die Version WordPress 3.0.3 geht das folgendermaßen.

  1. Geht in den Ordner /wp-includes/
  2. Öffne dort die Datei category-template.php mit einem Texteditor oder mit Eurem PHP-Editor.
  3. Sucht in dieser Datei folgende Zeile:
    function wp_tag_cloud( $args = “ ) {
    $defaults = array(
    ’smallest‘ => 8, ‚largest‘ => 22, ‚unit‘ => ‚pt‘, ’number‘ => 45,
    ‚format‘ => ‚flat‘, ’separator‘ => „\n“, ‚orderby‘ => ’name‘, ‚order‘ => ‚ASC‘,
    ‚exclude‘ => “, ‚include‘ => “, ‚link‘ => ‚view‘, ‚taxonomy‘ => ‚post_tag‘, ‚echo‘ => true
    );
  4. Wenn Du den Wert smallest änderst, gibst Du an was die kleinste Schriftgöße in deiner Schlagwort, Suchwort oder Tag Wolke sein soll.
  5. Wenn Du den Wert largest änderst, legst Du die Standardgröße für die Größe Schrift fest in deiner Suchwortwolke.
  6. Wenn du den Wert number änderst, ändert sich die angezeigte Anzahl der Suchworte, Schlagworte oder auch Tagworte.
  7. Den Wert für order habe ich persönlich von ASC in RAND geändert, damit die Schlagworte oder auch Suchworte in zufälliger und nicht aufsteigender Reihenfolge angezeigt werden.
  8. Speichern und auf deinen Webhost in das entsprechende Verzeichnis hochladen und damit hast Du den Tag Cloud Deiner Schlagwortwolke oder SuchwortWolke oder Tagwolke geändert, je nachdem wie Du das Widget bezeichnet hast.

Viel Spaß beim verändert Deines Blogs.

http://www.diewebservisten.de/wp-content/uploads/2011/10/Artikelbild_Wordpress.pnghttp://www.diewebservisten.de/wp-content/uploads/2011/10/Artikelbild_Wordpress.pngMichael BerglerTipps & TricksWordPressBlog,Cloud,Homepage,Suchwortwolke,Tag,Tagwolke,Tipps & Tricks,WordPressSo habe gerade die Schriftgröße meiner Schlagwortwolke geändert. Falls Ihr das bei Eurem WordPress Blog auch machen wollt und Ihr benutzt zufällig die Version WordPress 3.0.3 geht das folgendermaßen. Geht in den Ordner /wp-includes/ Öffne dort die Datei category-template.php mit einem Texteditor oder mit Eurem PHP-Editor. Sucht in dieser Datei folgende Zeile: function...Das Wissen gehört der Welt