Probleme mit Feedburner URL bei Nutzung der RSS Graffiti für die Fanpage

Artikelbild Wordpress

Ich wurde gerade darauf aufmerksam gemacht, dass die URLs bei den automatisch generierten Beiträgen auf der Fanpage von Facebook nicht funktionieren. Da habe ich mich mal schnell auf Ursachensuche begeben.

Um das Problem zu beheben gibt es 2 Möglichkeiten. Eine Möglichkeit der Fehlerbehebung ist, wie ich herausgefunden haben.

  1. Man meldet sich bei Feedburner an. Jetzt gehst du wie folgt vor:

    Auf Analysieren (eng. Analyze) klicken –> TotalStats (eng. Configure Stats) –> Häkchen entfernen bei Element-Link-Klicks (eng. item link clicks).

    Nun werden nicht mehr die Feedburner URLs genutzt sondern die des Blogs ohne den Feedburner Proxy.

  2. Oder aber man geht in Facebook auf die Anwendung Graffiti RSS und ersetzt bei der gesetzten Feed die Feedburner RSS URL durch die eigene RSS URL.

 

Ich habe die 2. Möglichkeit genommen und werde mal 2 Wochen testen, wie das mit dem automatischen Ergänzen bei Facebook geht mit der eigenen URL und mit der Veränderung bei Feedburner. Danach werde ich euch das Ergebnis mitteilen.

Wenn ihr das gleiche Problem hatte oder habt und ich konnte euch helfen, freue ich mich über eine Empfehlung.

Ein ausführlicherer Artikel über die Einstellungsänderung mit Screenshot bei Feedburner wird noch Folgen, ebenfalls ein Artikel über RSS Graffiti.

Liebe Grüße

Über Michael Bergler 683 Artikel
Mein Name ist Michael Bergler ich stamme aus Sachsen und habe seit 10 Jahren die Leidenschaft mich mit HTML, PHP, Bildbearbeitung und Perl zu beschäftigen. Seit 2011 lebe ich in Chemnitz und arbeite als Selbständiger in dem Bereich Informationstechnologie (IT), Büroservice und Telefonmarketing. In meinem Blog, online seit Dezember 2010, geht es um die Ausbildung zum IT-Systemkaufmann, Games und alles rund um den PC. Von daher lag es nah eine Umschulung 2006 – 2009 in dem Beruf IT-Systemkaufmann zu absolvieren, welche ich dann auch im Januar 2009 erfolgreich abgeschlossen habe. Ich bin in Leipzig geboren und in der Umgebung von Dresden aufgewachsen.

Ersten Kommentar schreiben

Kommentar verfassen