SEO Tools von Seitwert
Werbung
Private Unterknfte bei wimdu.de
Werbung

Ich sitze gerade über einen Gastartikel für blogprojekt zu dem Thema Domain Umzug mit WordPress. Dabei geht es unter andere um die Funktion 301 Weiterleitung einer Domain.

Dazu Habe ich parallel einen kleinen Generator programmiert, welcher den Snipet oder auch Codeschnipsel für die notwendige .htaccess generiert.

Zu finden ist der Generator unter Dienstleistungen –> WordPress Service oder ihr klickt einfach auf den folgenden Link:

301Weiterleitung Generator

Was ist eigentlich eine 301 Weiterleitung?

Die ist mit einfachen Worten gesagt eine komplette Weiterleitung von einer Domain URL auf eine andere Domain URL, einschließlich der Weiterleitung der Unterseiten. Sie wird eingesetzt, bei einem Domain Umzug, um den Pager Rank bei Google nicht zu verlieren.

Beispiel

Es besteht eine Domain mit dem Titel www.deineDomain.de und es soll auf www.deineNeueDomain.de umgezogen werden. Damit Google weiß, das die neue Domain eigentlich die alte Domain mit einem neuen Namen ist. Richtet man im Homeverzeichnis eine .htaccess ein, diese Datei sagt dem Webserver auf dem die Domain läuft, dass egal was im Zusammenhang mit www.deineDomain.de aufgerufen wird, dies unter www.deineNeueDomain.de zu finden ist.

Angenommen das Impressum war bisher unter www.deineDomain.de/impressum.html zu finden und es wurde für www.deineDomain.de eine 301 Weiterleitung eingerichtet. Dann passiert folgendes, wenn man im Browser www.deineDomain.de/impressum.html eingibt. In der URL Zeile wird automatisch auf www.deineNeueDomain.de/impressum.html umgestellt und es wird das ursprüngliche Impressum nur mit der neuen Domain als URL angezeigt.

Damit man es einfacher hat den Code Schnipsel für die 301 Weiterleitung zu erhalten, habe einen einfachen PHP Generator programmiert und stelle ihn euch zur verfügung.



Diesen Artikel Teilen
Dir hat der Artikel gefallen, dann teile ihn mit deinen Freunden über Facebook, Twitter oder Google plus. Klicke einfach auf einen der linken Buttons.
Keinen Artikel mehr verpassen und per Mail abbonnieren oder den Newsfeed abbonnieren.

Kommentieren