Heute habe ich eine aktuelle Meldung zu LibreOffice erhalten, kann auch als ein Nachfolger von OpenOffice bezeichnet werden.

Auf der LibreOffice Conference haben die Macher des freien Office-Pakets angekündigt, dass dieses bald als Online-Version verfügbar sein wird, die sich an jedem System per Browser nutzen lässt. Zudem ist eine spezielle Version für Tablets in Arbeit.

[…]

Beide Projekte stecken allerdings noch in der Entwicklung …

[…]

Vom Prototyp der Online-Version hat man immerhin schon ein Demovideo online gestellt …

[…]

Die Tablet-Version von LibreOffice soll unter Android und iOS laufen …

[…]

Den gesamten Beitrag findet ihr hier: Link

http://www.diewebservisten.de/wp-content/uploads/2011/09/Artikelbild_Software.pnghttp://www.diewebservisten.de/wp-content/uploads/2011/09/Artikelbild_Software.pngMichael BerglerNewsSoftwareLibreOffice,Mobile,Office-Paket,Open Source,Software,The Document FoundationHeute habe ich eine aktuelle Meldung zu LibreOffice erhalten, kann auch als ein Nachfolger von OpenOffice bezeichnet werden. Auf der LibreOffice Conference haben die Macher des freien Office-Pakets angekündigt, dass dieses bald als Online-Version verfügbar sein wird, die sich an jedem System per Browser nutzen lässt. Zudem ist eine spezielle...Das Wissen gehört der Welt