Ich habe gestern eine wichtige Meldung erhalten, dass wieder einmal Antivirenprogramme als Fake unterwegs sind.

Die Meldung kam von ITespresso rein, aber lest selbst

Die fingierten Antiviren-Programme nähmen wieder einmal überhand

[…]

nennt Kaspersky das Wachstum der Antiviren-Fakes: Um ganze 300 Prozent

[…]

Das Surfen im Web sei in einigen Industrienationen und Schwellenländern besonders gefährlich.

[…]

Cyberkriminelle versuchten, durch solche Schwachstellen hindurch fingierte Antiviren-Software zu platzieren.


Den gesamten Artikel könnt ihr unter ITespresso lesen.

Viel Spaß beim Lesen und was Antiviren Software betrifft immer nur auf bekanntes vertrauen.