IT News vom 25.01.2016

Artikelbild ChannelBiz

Letzte Woche war ich viel unterwegs. Daher gab’s ne Pause. Hier nun wieder wie gewohnt die aktuellsten IT News von heute.

LinkedIn nennt meistverwendete
Berufliche soziale Netzwerke dienen, wie in den vergangenen Monaten mehrere Studien gezeigt haben, effektiv der Selbstdarstellung.
weiterlesen

Skype verschleiert IP-Adresse nun automatisch vor anderen Nutzern
Die Option, ihre IP-Adresse vor anderen zu verbergen, haben Skype-Nutzer schon länger. In der aktuellen Version ist sie aber standardmäßig eingestellt.
weiterlesen

Forscher entwickeln Abwehrmaßnahmen für Angriffe auf Navigationssysteme
Nicht nur immer mehr Autofahrer vertrauen ihrem GPS-gestützten Navigationsgerät bei der Routenplanung, auch in der Industrie wird die Technologie zunehmend zur Orts-und sogar Zeitbestimmung verwendet.
weiterlesen

Der Stand der Dinge bei Cognitive Computing
Auf der CeBIT Preview hat das Unternehmen umrissen, was es unter kognitiven Computing-Systemen versteht und wie diese in der Lage sind, immer bessere Ergebnisse und Antworten zu liefern. Praxisbeispiele wurden anhand des hauseigenen IBM-Systems Watson geliefert.
weiterlesen

Das Zeitkonto für „Break and Fix“ ist schon lange überzogen
Bei all der Expansion und den Änderungen, die wir in den vergangenen fünf Jahren in der IT erlebt haben – im Jahr 2016 werden wir einiges nicht vermissen! Die Abschaffung der Storage-Silos gehört dazu.
weiterlesen

8 gute Gründe, GEGEN den „Arbeitsplatz der Zukunft“
Sie reagieren eher zurückhaltend auf Modetrends in der IT? Sie springen nicht gleich auf jeden neuen Zug auf, bevor er überhaupt losgefahren ist? Sie warten im Zweifel lieber erst einmal ab, wie sich neue Technologien bei anderen Unternehmen in der Praxis bewähren? Gut so! -> 8 gute Gründe, warum Sie den „Arbeitsplatz der Zukunft“ NICHT einführen sollten
weiterlesen

Raw Device Mappings auf lokale SATA-Disk
Raw Device Mappings (RDM) ist ein Feature, das vSphere schon lange unterstützt, das aber in den letzten Jahren etwas an Bedeutung verloren hat, weil die heutigen Anbindungsmöglichleiten an Storage-Backends von NFS-Freigaben über iSCSI-LUNs, FC-SAN bis zu Virtual SAN deutlicher vielfältiger und performanter sind als vor einigen Jahren. Zudem sind die Kosten für SAN oder gar SDS-Lösungen deutlich gesunken.
weiterlesen

Überblick der Infrastruktur
Die RVTools (http://www.robware.net) nutzen das VMware SDK, um Informationen von vCenter Server und vSphere-Hosts zu sammeln. Sie installieren das Tool auf einem Windows-Rechner, der mit der VMware-Umgebung über das Netzwerk verbunden ist. Anschließend starten Sie das Tool, und geben die IP-Adresse des vCenter-Servers ein.
weiterlesen

Nahtlose Daten-Migration & Recovery über alle Infrastruktur-Layer
Unternehmen beliebiger Größe installieren heute ihre Anwendungen auf virtualisierten Infrastrukturen und in der Cloud. Doch Vorteile wie z. B. Flexibilität können sich im Falle eines Datenverlusts in Stolpersteine verwandeln und die Wiederherstellung der Geschäftskontinuität erschweren. Hier braucht es abgestimmte, automatische Prozesse, die das Disaster Recovery für virtualisierte Anwendungen und die Cloud vereinfachen. Wie das geht, zeigt unser
Experten-Video.

Red Hat gibt JBoss Enterprise Application Platform 7 frei
Red Hat hat die Beta-Version 7 des JBoss-Middleware-Stacks freigegeben. Darin soll unter anderem der neue WildFly Application Server 10 für noch höhere Verfügbarkeit und ein verbessertes Clustering sorgen, während als Web-Server nun Undertow zum Einsatz kommt.
weiterlesen

Über Michael Bergler 679 Artikel
Mein Name ist Michael Bergler ich stamme aus Sachsen und habe seit 10 Jahren die Leidenschaft mich mit HTML, PHP, Bildbearbeitung und Perl zu beschäftigen. Seit 2011 lebe ich in Chemnitz und arbeite als Selbständiger in dem Bereich Informationstechnologie (IT), Büroservice und Telefonmarketing. In meinem Blog, online seit Dezember 2010, geht es um die Ausbildung zum IT-Systemkaufmann, Games und alles rund um den PC. Von daher lag es nah eine Umschulung 2006 – 2009 in dem Beruf IT-Systemkaufmann zu absolvieren, welche ich dann auch im Januar 2009 erfolgreich abgeschlossen habe. Ich bin in Leipzig geboren und in der Umgebung von Dresden aufgewachsen.

Ersten Kommentar schreiben

Kommentar verfassen