Wer eine Ausbildung im IT Bereich macht oder gemacht hat, sollte immer das dementsprechende IT-Handbuch von Westermann auch im Beruf bei sich haben.

Wie in vielen Ausbildungsberufen, so gibt es auch im IT Bereich ein Handbuch, für jeden Ausbildungszweig, welches auch für die IHK Prüfung zugelassen ist.

Tipp

Wer das Thema Ausbildung bereits hinter sich hat und in der Region Regensburg wohnt bzw. arbeiten möchte, der sollte sich auch mal auf dem regionalen Jobportal Stellenangebote Regensburg umschauen.

Übersicht zum Artikel

  • Ausbildungsbereiche
  • Inhaltsgliederung
  • Erwerb des Handbuches

Ausbildungsbereiche

Für die folgenden Bereiche in der Ausbildung zu IT Fachmann gibt es das IT-Handbuch.

  • IT-Systemelektroniker / -in, Fachinformatiker / -in
  • IT-Systemkaufmann / –frau, Informatikkaufmann / –frau
  • Fachinformatiker für die Bereiche Fachinformatiker für Anwendungstechnik oder Systemintegration
  • Allgemeines Handbuch für die Abschlussprüfung in den IT-Berufen

Inhaltsgliederung speziell bei den Kaufleuten

  • Der Betrieb und sein Umfeld
    In diesem Abschnitt geht es um geltendes Recht für Auszubildende und um die Funktionen einzelner Bereiche in Betrieben.
  • Geschäftsprozesse und betriebliche Organisation
    Hier wird auf den Aufbau von Betrieben und die Prozesse in Betrieben eingegangen.
  • Informationsquellen / Arbeitsmethoden
    Jeder muss sich um Informationen kümmern, wie das geschieht und wie man zum Beispiel mit Informationsquellen umzugehen hat, darauf wird in diesem Kapitel eingegangen.
  • Elektronik
    Alles was man zu mathematischen und physikalischen Grundlagen, elektronische Grundgrößen und Schaltungen, Signalumformungen oder Bauelemente wissen muss, ist in der Elektronik zusammengefasst.
  • Systemkomponenten
    Was ist ein Server, worum geht es bei Datenreduktion oder auch Bussysteme sind in der Gruppe Systemkomponenten niedergeschrieben.
  • Software
    Hier geht es unter anderem um Programmiersprachen, den Softwareaufbau oder Datenbanken.
  • Kommunikationsnetze
    Welche Vernetzungsmöglichkeiten es gibt und wie diese funktionieren sagt dieses Kapitel.
  • Projekte
    Wie ein Projekt abläuft wird mit den Gebiet Projekte erörtert.
  • Sicherheit, Normen, Qualität
    DIN Normen, Sicherheitsvorschriften am Arbeitsplatz und Qualitätssicherung, wird in jeder Berufsausbildung durchgearbeitet so auch beim IT-Systemkaufmann.
  • Fachliches Englisch
    Vokabeln und Geschäftsbriefe
  • Marktbeziehungen und Kundenbeziehungen
    Marketing, Marktforschung, Kundengewinnung und Analysen, ist kurz und knapp auf über 50 Seiten festgehalten.
  • Rechnungswesen / Controlling
    Welche Bereiche gibt es im Rechnungswesen, Was ist eine Inventur und Welche Kennzahlen gibt es? Diese und weitere wichtige Ausbildungspunkte wurden hier erfasst.

Erwerb eines IT-Handbuches

Wer ein IT-Handbuch erwerben muss oder sich eine aktuellere Auflage kaufen möchte, kann dies unter anderem bei Amazon erledigen.

IT-Handbuch für Systemelektroniker/-in, Fachinformatiker/-in

IT-Handbuch. IT-Systemkaufmann/-frau, Informatikkaufmann/-frau

IT-Handbuch für Fachinformatiker: Für Fachinformatiker der Bereiche Anwendungsentwicklung und Systemintegration (Galileo Computing)

Handbuch zur Abschlussprüfung IT-Berufe

http://www.diewebservisten.de/wp-content/uploads/2011/12/Artikelbild_Buecher-e1532554098220.pnghttp://www.diewebservisten.de/wp-content/uploads/2011/12/Artikelbild_Buecher-e1532554098220.pngMichael BerglerBücherIT-AusbildungFachinformatiker,Galileo Computing,Informatikkaufmann,IT Handbuch,IT-Systemkaufmann,WestermannWer eine Ausbildung im IT Bereich macht oder gemacht hat, sollte immer das dementsprechende IT-Handbuch von Westermann auch im Beruf bei sich haben. Wie in vielen Ausbildungsberufen, so gibt es auch im IT Bereich ein Handbuch, für jeden Ausbildungszweig, welches auch für die IHK Prüfung zugelassen ist. Tipp Wer das Thema Ausbildung...Das Wissen gehört der Welt