IT-Espresso News 10.02.2012 im Überblick (Aus für Kodak)

Artikelbild IT Espresso News

Ende einer Ära: Kodak steigt aus Kamerageschäft aus, nun ist es offiziell. Und hier wieder die aktuellsten IT-Espresso News des Tages.

Top-News

Intel zuerst: Windows 8 für ARM-Prozessoren dauert noch ein wenig
»Windows on ARM« funktioniert anders als bisherige Varianten des Betriebssystems. Microsoft erklärt Veränderungen und Hintergründe in einem neuen Blogbeitrag. mehr …

Oracle gibt 1,9 Milliarden US-Dollars für Cloud-Personalmanagement-Service Taleo aus
Wieder einmal greift Oracle tief in seine Taschen, um seinen herausragenden Status im Markt für Business-Software und –Services  auszubauen. mehr …

Aktuelle News

Entwicklung mobiler Apps schafft eine halbe Million Jobs
Eine Studie von TechNet errechnet, dass alleine durch Anwendungen für Smartphones, Tablets und Facebook von 2005 bis jetzt 500.000 neue Arbeitsplätze entstanden sind. mehr …

Streit in China könnte Apple Milliarden kosten
Bekanntermaßen geht der Hersteller weltweit aggressiv vor, wenn es darum geht, seine Produkte und Marken zu schützen. In China allerdings könnte sich Apple demnächst die Zähne ausbeißen – und dafür teuer bezahlen. mehr …

Ende einer Ära: Kodak steigt aus Kamerageschäft aus
Eastman Kodak hatte gestern noch schlechte Nachrichten: Man werde sich endgültig aus dem Business mit Digitalkameras zurückziehen. mehr …

PC-Krise? Lenovo meldet steigende Profite
Der chinesische Hersteller schwimmt auf einer Erfolgswelle. Die PC-Auslieferung kletterte um 37 Prozent, die Gewinne legten allein im vorigen Quartal um 54 Prozent zu. mehr …

Symantec veröffentlicht kostenlosen plattformübergreifenden Passwort-Manager
Norton Identity Safe soll Webzugänge und Passwörter von PCs, Notebooks (Windows) und Smartphones (iOS oder Android) aus sicher verwalten. mehr …

BlackBerry 10: Updates ohne Arbeitsunterbrechung
Die kommende Version 10 des mobilen Betriebssystems aus dem Hause RIM soll Firmenmitarbeitern erlauben, weiter zu arbeiten, während OS-Updates geladen und installiert werden. mehr …

Google will eigenen Speicherdienst starten
»Drive« ist ein Frontalangriff auf Dropbox – oder in Deutschland auf Stratos HiDrive – und stellt die Speicherkapazitäten des Suchriesen als virtuelles Laufwerk beliebigen Clients zur Verfügung. mehr …

Durchbruch: Neue Aufzeichnungstechnik für Magnetplatten entdeckt
Während Halbleiter rasant schneller werden, können die guten alten Festplatten mit Datenmenge und -durchsatz kaum Schritt halten. Ein internationales Wissenschaftlerteam hat aber soeben eine neue Technologie entdeckt, die den HDDs kräftig Beine machen könnte. mehr …

Alibaba leiht sich drei Milliarden Dollar – um Yahoo loszuwerden
Yahoo hält noch wichtige Anteile am größten chinesischen Internet-Anbieter – Alibaba möchte diese Anteile zurückkaufen und sich dazu von sechs Banken mit frischem Geld ausstatten lassen. mehr …

Kroll Ontrack rettet SSDs vier Mal schneller als bisher
Der Dienstleister, der bislang vor allem Daten von verlorenen gegangenen oder kaputten Festplatten wiederherstellte, hat seine Technik für die Rettung von Informationen auf Flash-Speichern weiterentwickelt. mehr …

Schnäppchen: Kabellose Überwachungskamera bei Pearl
Für knapp 50 Euro statt der Preisempfehlung von knapp 130 Euro bietet der Versandhändler derzeit Kameras mit intelligenten Sensoren. mehr …

TomTom kooperiert mit Versicherungsgesellschaft
Auf der Suche nach lukrativen Nischen entdeckt der Hersteller die Branche der Autoversicherer. Den Gesellschaften werden die echten Fahrdaten aus den Navis angeboten, damit die in entsprechende Tarife einfließen können. mehr …

Fazit

Wieder einmal hat es einen Großen getroffen und zwar Kodak. Ein großer Name schützt halt vor Schaden nicht. Nur leider leiden wie immer die kleinen Angestellten darunter. Mal sehen wie sich das für sie entwickelt.

Über Michael Bergler 687 Artikel
Mein Name ist Michael Bergler ich stamme aus Sachsen und habe seit 10 Jahren die Leidenschaft mich mit HTML, PHP, Bildbearbeitung und Perl zu beschäftigen. Seit 2011 lebe ich in Chemnitz und arbeite als Selbständiger in dem Bereich Informationstechnologie (IT), Büroservice und Telefonmarketing. In meinem Blog, online seit Dezember 2010, geht es um die Ausbildung zum IT-Systemkaufmann, Games und alles rund um den PC. Von daher lag es nah eine Umschulung 2006 – 2009 in dem Beruf IT-Systemkaufmann zu absolvieren, welche ich dann auch im Januar 2009 erfolgreich abgeschlossen habe. Ich bin in Leipzig geboren und in der Umgebung von Dresden aufgewachsen.

Ersten Kommentar schreiben

Kommentar verfassen