In der EU werden die IP4v Adressen langsam eine Rarität und weitere IT News

Artikelbild IT Espresso News

Die vergabe der IP4V Adressen neigt sich dem Ende es sind nur noch rund 16,8 Millionen Adressen zu haben. Und damit nicht genug, wer noch Adressen haben möchte, der muss bestimmte Bedingungen erfüllen. Und weitere IT News von IT Espresso findet ihr im folgenden Artikel.

Top-Themen

BSI rät Nutzern wegen Zero-Day-Lücke vom Internet Explorer ab
Nutzer sollten vorübergehend nur mit einem alternativen Browser auf das Internet zugreifen. Von der vor wenigen Tagen entdeckten Sicherheitslücke ist von den Microsoft-Browsern lediglich Internet Explorer 10 nicht betroffen. Microsoft legt Anwendern nahe, das Enhanced Mitigation Experience Toolkit zu verwenden. mehr …

Preise für Office 2013 sind jetzt offiziell
Die Preise für Office 2013 wurden gestern in den USA offiziell verkündet. Zwar steigen die Preise für die Kaufvarianten “Home and Student”, “Home and Business” und “Professional” um bis zu 17 Prozent gegenüber Office 2010, doch Microsoft bietet sein Produkt mehr …

Ist das chinesische Mobilbetriebssystem Aliyun ein Android-Clone?
Alibaba und Google streiten über Android-Wurzeln von Aliyun: die Chinesen versprechen Herstellern ein System mit weniger Bedingungen als Google sie stellt – und damit noch günstigere Smartphones. Google war “not amused” und stoppte Acer, ein Aliyun-Handy zu verkaufen. mehr …

Aktuelle News

iPhone 5: doppelt so viele Vorbestellungen wie beim iPhone 4S
Apple hat binnen 24 Stunden mehr als 2 Millionen iPhone-5-Vorbestellungen erhalten – doppelt so viele wie beim Marktstart des Vorgängers iPhone 4S. Auch Apples Telekommunikationspartner in den USA, AT&T meldet neue Rekordverkäufe. Die Lieferzeit des iPhone 5 liegt im Apple mehr …

Kaspersky meldet drei neue Flame-Varianten
Die Entwicklung der Malware-Plattform begann bereits 2006. Übertragungs-Protokolle lassen auf drei weitere Spionagetrojaner schließen. Eine Variante ist offenbar “in freier Wildbahn” unterwegs.Kaspersky Lab und mehrere Partner haben ermittelt, dass die Malware Flame schon ab 2006 entwickelt wurde und es weitere mehr …

Kritiker: HP-Turnaround ist unmöglich
Steuert HP in die falsche Richtung trotz guter Technik bei Notebooks, Servern und Plänen für den Mobilfunkmarkt? Das Haus- und Hofblatt des Silicon Valley Mercury News glaubt genau das. Trotzdem spricht nichts dagegen, noch HP-Produkte zu kaufen. Schließlich spielt HP-Chefin mehr …

Lohnen sich HPs neue Cashback-Aktionen?
Der Hersteller verspricht 30 Euro Rabatt beim Kauf von HP Business-Notebooks und Desktop-PCs. Das klingt gut – Kritiker warnen jedoch vor der Marketingmasche der Cashback-Aktionen. Wir haben die Preise verglichen.“Wer sich im Zeitraum vom 15. September bis 31. Oktober 2012 mehr …

Oracle baut Desktop-Virtualisierer zum Server-Produkt um
Erst Ende August erschien Version 4.1.20, doch mit neuen Features in Version 4.2 will Oracle die freie Virtualisierungs-Lösung VirtualBox noch attraktiver für die Unternehmensnutzung machen.Das Vertrauen der Kunden in Oracles Server-Virtualisierung scheint gemessen an Absatzzahlen nicht so groß zu sein, mehr …

Songs2See bekommt Innovationspreis der Gesellschaft für Informatik
Die interaktive Software soll Kindern und Jugendlichen helfen, ein Instrument zu erlernen. Dazu setzt sie digitale vorliegende Musikstück in Noten und Grifftechniken um. Sie ist inzwischen für 19,90 Euro auch als Produkt für Endkunden verfügbar. Die Gesellschaft für Informatik e.V. mehr …

Bahnverbindungen nun auch bei Google Maps recherchierbar
Durch eine Kooperation mit der Deutschen Bahn ist die Routenplanung über Google Maps nun auch inklusive Zugverbindungen möglich. Dazu greift der Anbieter direkt auf aktuelle Verkehrsinformationen und Buchungsmöglichkeit der Bahn zu. Google Maps bietet nun auch Informationen zu Zugverbindungen der mehr …

Innovationspreis Mittelstand der Telekom geht an App für die Baubranche
Mit seiner App skillbaudoc hat das Frankfurter Unternehmen SKILL software den “Innovationspreis Mittelstand 2012″ der Deutschen Telekom gewonnen. Der Publikumspreis ging an BoxCryptor für eine Verschlüsselungslösung. Insgesamt wurden bei dem Wettbewerb fünf der über 100 eingereichten Cloud-Lösungen ausgezeichnet. Mit seiner mehr …

Winklevoss-Brüder investieren in ein Social Network für Profis
Die Zwillinge wurden durch ihren Prozess gegen Mark Zuckerberg bekannt. Jetzt haben sie eine Million Dollar in SumZero gesteckt, ein auf Exklusivität achtendes Austauschforum für Investoren: 75 Prozent der Interessenten werden angeblich abgelehnt. Wer es schafft Mitglied zu werden, muss mehr …

Microsoft “verkuppelt” Software-Anbieter mit Herstellern von Windows-8-Tablets
Der Software-Krösus will Windows 8 mit vorinstallierten Apps fördern und drängt die Gerätehersteller zur Zusammenarbeit mit Software-Unternehmen.“Microsoft spielt Verkupplungs-Agentur für Windows8-Tablet-Produzenten und ermutigt sie zu Software-Vorinstallationen”, berichtet die taiwanische Digitimes über die neuesten Meldungen von der Herstellerfront. “Ehestifter” Microsoft beginnt mehr …

Versicherung erweitert Haftpflichtdeckung für IT-Dienstleister
Auch IT-Dienstleister machen Fehler – und müssen ihre Auftraggeber oft dafür entschädigen. Die spezielle Haftpflichtversicherung dafür deckt aber oft nicht alle Schäden ab. Der Versicherer AXA will nun die Dienstleister mit “bedarfsgerechten IT-Policen” ködern.“Grundsätzlich kommt eine IT-Haftpflichtversicherung für Personen-, Sach- mehr …

Diesmal aber wirklich: Europa gehen die IPv4-Adressen aus
RIPE rationiert nun die Vergabe. Antragsteller bekommen nur noch IPv4-Adressen, wenn sie bereits IPv6-Adressen erworben haben. Um die Verknappung zu verdeutlichen, zeigt eine interaktive Grafik die Abnahme an. Die IPv4-Adressenvorrat für Europa hat sich bis auf 16,8 Millionen Adressen verknappt. mehr …

Smartphone-Hersteller informieren Verbraucher realitätsfern über die Akkuleistung
Die Nutzungsdauer bei der stromhungrigsten Anwendung, dem Browsen via WLAN oder 3G im Web, geben nur Apple und Nokia an – und auch die nicht bei allen Geräten. Die meisten Hersteller ziehen sich auf Standby-Zeiten zurück. Die Folge: Die Zahl mehr …

Über Michael Bergler 679 Artikel
Mein Name ist Michael Bergler ich stamme aus Sachsen und habe seit 10 Jahren die Leidenschaft mich mit HTML, PHP, Bildbearbeitung und Perl zu beschäftigen. Seit 2011 lebe ich in Chemnitz und arbeite als Selbständiger in dem Bereich Informationstechnologie (IT), Büroservice und Telefonmarketing. In meinem Blog, online seit Dezember 2010, geht es um die Ausbildung zum IT-Systemkaufmann, Games und alles rund um den PC. Von daher lag es nah eine Umschulung 2006 – 2009 in dem Beruf IT-Systemkaufmann zu absolvieren, welche ich dann auch im Januar 2009 erfolgreich abgeschlossen habe. Ich bin in Leipzig geboren und in der Umgebung von Dresden aufgewachsen.

Ersten Kommentar schreiben

Kommentar verfassen