Gizmodo News 25.01.2012 im Überblick (Google ist jetzt böse)

Gestern Abend bekam ich noch den Überblick der aktuellen News von gizmodo. Was mich dabei fast auf den Hosenboden gesetzt hat, das Google meiner Meinung nach ab März die absolute Überwachung und Datenspeicherung startet.


Top Storys

Amtlich: Google ist jetzt böse
In einem radikalen Schritt hat Google angekündigt, Nutzer in Zukunft über alle Dienste hinweg zu tracken. Einen Opt-Out wird es nicht geben. Betroffen sind neben Google Mail auch die Suche, Youtube und viele weitere Dienste. mehr …

Vergleichstest: Welches Smartphone hüpft besser übers Wasser?
Apples iPhone 4S tritt gegen das Desire HD von HTC an. Ihr habt gedacht, zu diesem Vergleich sei alles gesagt, alle Fakten seien niedergeschrieben, alle Testfazits verkündet, alle Pros und Cons aufgelistet und alle Sieger gekürt worden? Falsch! mehr …

Aktuelle News

“Cyber Clean”: Mit gelbem Schleim zur keimfreien Tastatur
Krümel, fettige Finger und verschütteter Kaffee: Tastaturen sind die Leidtragenden unseres täglichen Arbeitsallerleis und damit wahre Brutstätten für Keime aller Art. Bisher half da nur eines: Tasten rauspflücken, Staubsauger einstecken, Leistung niedrig einstellen und dann vorsichtig absaugen. Die Glibbermasse „Cyber Clean“ aus dem Hause Joker soll einfachere Abhilfe schaffen. Wir haben uns die gelbe Knete mal genauer angesehen. mehr …

Magic Eye-Uhr: Die Kisai Optical Illusion aus dem Hause Tokyoflash bringt euch zum Schielen
3D ist aus dem TV- und Gamingbereich nicht mehr wegzudenken. Im Uhrensektor sorgt der Blick in die Tiefe aber doch noch für Überraschung. Vor allem, wenn er an einen Magic Eye-Effekt gekoppelt ist. mehr …

The Pirate Bay: Der Download echter Produkte ist die nächste Raubkopiermasche
Digitale Güter umfassen nicht nur Musik, Filme und Fotos. Auch Gegenstände können digital sein – oder vielmehr ihre Konstruktionszeichnungen und Produktionsanleitungen für Rapid Prototyping-Maschinen. The Pirate Bay erwartet, dass auch bei letzteren digitalen Gütern bald die Raubkopiererei anfängt. mehr …

Wand wird dank Kinect zum Touchscreen-Handy
Ein Entwickler hat auf Youtube ein Video veröffentlicht, in dem gezeigt wird, wie man ein Android-Handy, einen Projektor, eine Kinect und einen Rechner dazu verwenden kann, einen berührungslosen „Touchscreen“ an der Wand zur Handysteuerung einzusetzen. mehr …

iPhone: Steve Jobs soll sich mit Lichtfeld-Kameraerfindern getroffen haben
Kurz bevor Steve Jobs im Herbst starb, hat er sich offenbar mit Lytros CEO Ren Ng getroffen und die Möglichkeiten diskutiert, die Lichtfeldkameras in iPhones bieten könnten. mehr …

Extrem stabiles G-Shock-Handy übersteht Stürze aus 3 Metern
Das G-Shock-Handy übersteht Belastungen von bis zu einer Tonne, kann Stürze aus 3 Metern Höhe wegstecken und ist unempfindlich gegen Wasser. Noch ist das Gerät ein Prototyp, aber schon jetzt ist das Android-Smartphone optisch sehr schön gelungen. mehr …

Blue Screen of Stress: PC-Abstürze machen uns richtig fertig
Jetzt haben es Wissenschaftler aus Österreich endlich nachgewiesen: PC-Abstürze verursachen gewaltigen Stress beim Anwender – so genannten Technostress. Dafür maßen die Forscher die Konzentration des Hormons Cortisol im Speichel von Probanden. mehr …

Festhalten: Facebook zwingt jeden zur Timeline
Wer sich bisher noch nicht dazu durchringen konnte, Facebooks Timelinefunktion zu aktivieren, verliert nun ein Stück seines Entscheidungsspielraums. Facebook aktiviert die Funktion nach eigenen Aussagen innerhalb der nächsten Wochen für jeden Anwender zwangsweise. mehr …

Lego & Star Trek: Es muss ja nicht immer die Enterprise sein
Klar hätte Christer Nyberg auch die USS Enterprise NCC-1701 aus Lego bauen können, doch das haben schon einige andere Leute vor ihm getan. Nyberg hat sich für die USS Reliant entschieden. mehr …

Julian Assange kriegt seine eigene Fernsehsendung
Julian Assange kündigte an, dass er bald seine eigene Fernsehsendung haben wird, in der er Politiker, herausragende Persönlichkeiten und andere Personen befragen will. Die Sendung soll im Frühjahr starten. mehr …

McDonald’s besprüht Räuber mit unsichtbarem DNA-Nebel
Offensichtlich wird McDonald’s in Australien ziemlich häufig ausgeraubt. Einige Läden werden nun mit einem Sicherheitssystem ausgestattet, das die Kriminellen mit einem unsichtbaren Nebel benetzt, der dadurch später eindeutig identifiziert werden kann. mehr …

Powertrekks tragbares Brennstoffzellen-Ladegerät kommt in den Handel
Powertrekk hat vor ungefähr einem Jahr eine kleine Brennstoffzelle vorgestellt, mit der Akkus wieder aufgeladen werden können. Das Gerät soll nach Angaben des Herstellers nun endlich in den Handel kommen. mehr …

Virgin America benennt ein Flugzeug nach dem verstorbenen Apple-Gründer
Es gab Menschen, die Steve Jobs als Quell der Inspiration ansahen. Eine bulgarische Schule benannte sich ihm zu Ehren um. Und nun hat Virgin America eines seiner Flugzeuge nach dem legendären Apple-Gründer benannt. mehr …

Riesiger Metallblock speichert 4 KByte Daten
Auf diesem Bild ist weder ein Toaster, noch ein Gartengerät oder ein Maschinenteil zu sehen. Es ist ein uralter Speicherbaustein von IBM, der gerade einmal 4 KByte Daten aufnehmen kann. Da passen nicht einmal 10 Prozent meies Facebook-Profilbildes hinein. mehr …

Asus: Neuer 27 Zoll-All-in-One PC
Neues aus dem Hause Asus. Unter dem komplizierten Namen All-in-One PC ET2700INKS-B005C hat der Hersteller heute den nach eigenen Angaben ersten Windows-basierten All-in-One PC mit einer Bildschirmdiagonalen von 27 Zoll präsentiert. mehr …

Echtes Geld statt Points: Schafft Microsoft seine virtuelle Währung ab?
Microsoft „Hauswährung“, die Microsoft Points, sollen offenbar abgeschafft und durch echtes Geld als Zahlungsmittel ersetzt werden. Die Website Inside Mobile Apps will erfahren haben, dass die virtuelle Währung nur noch bis zum Ende dieses Jahres ihre Gültigkeit behält. mehr …

FritzBox mit LTE: AVM zeigt schicke Router für Breitbandmobilfunk
Der neue Mobilfunkstandard LTE soll auch die letzten weißen Flecken auf der Breitbandkarte verschwinden lassen. Wo kein DSL mit ausreichender Geschwindigkeit verlegt wird, soll LTE schnelles Internet per Handy-Netz liefern. Router-Hersteller wie AVM zeigen bereits passende Geräte für den Empfang. mehr …

PC für die Nase: Erster tragbarer Brillen-Computer
Spätestens die neue iPod-nano-Generation hat klargemacht, dass Wearabele Computing nicht länger nur ein Schlagwort ist, sondern eine sich entwickelnde Technologie. Viele unserer Gadgets können wir bereits in der Hosentasche oder als Uhr am Handgelenk tragen. Die Firma OLiGHTEK geht nun noch einen Schritt weiter und setzt uns mit dem ersten Brillen-Computer den PC direkt auf die Nase. mehr …

Fazit

Ich bin mal gespannt wie weit es Google und CO mit ihren Eigenheiten noch treiben dürfen. Wie ist eure Meinung dazu?

Über Michael Bergler 687 Artikel
Mein Name ist Michael Bergler ich stamme aus Sachsen und habe seit 10 Jahren die Leidenschaft mich mit HTML, PHP, Bildbearbeitung und Perl zu beschäftigen. Seit 2011 lebe ich in Chemnitz und arbeite als Selbständiger in dem Bereich Informationstechnologie (IT), Büroservice und Telefonmarketing. In meinem Blog, online seit Dezember 2010, geht es um die Ausbildung zum IT-Systemkaufmann, Games und alles rund um den PC. Von daher lag es nah eine Umschulung 2006 – 2009 in dem Beruf IT-Systemkaufmann zu absolvieren, welche ich dann auch im Januar 2009 erfolgreich abgeschlossen habe. Ich bin in Leipzig geboren und in der Umgebung von Dresden aufgewachsen.

2 Kommentare

Kommentar verfassen