Gizmodo News 07.02.2012 im Überblick (Symantec wird von Hackern abgezockt)

Hier die aktuellen News von Gizmodo dem Gadget Webblog. Mit der meiner Meinung nach Topschlagzeile: Hacker verlangten 50.000 US-Dollar für gestohlenen Quellcode von Symantec.

Top-Story

Samsung Galaxy S3 kommt im Mai und ist nur 7 Millimeter dick
Gerüchten aus Südkorea zufolge wird das Galaxy S3 nur 7 Millimeter dick sein und damit seinen Vorgänger (links im Bild) noch einmal um anderthalb Millimeter unterbieten. Zum Vergleich: das iPhone 4S ist 9,3 Millimeter dick, allerdings ist davon auszugehen, dass Apple für das iPhone 5 noch den einen oder anderen Millimeter abträgt. mehr …

Aktuelle News

HTC Velocity 4G: Vodafone bringt erstes LTE-Smartphone nach Deutschland
Das erste LTE-Smartphone in Deutschland wird auf den schicken Namen HTC Velocity 4G hören und zunächst von Vodafone vertrieben werden. Das berichtet teltarif.de. Demnach soll das Smartphone in wenigen Wochen erhältlich sein und Kunden damit den Zugang zum schnellen mobilen Datennetz des Providers ermöglichen. mehr …

Power Box: Tritt in die Pedale und lade deinen Akku auf
Gibt’s einen Stromausfall oder ist der Akku leer und keine Steckdose in Reichweite? Für diese Fälle gibt es ja reichlich handbetriebene Stromerzeuger. Neu (zumindest meiner Kenntnis nach) ist aber der fußbetriebene Stromgenerator – eine Erfindung der englischen Firma K-TOR. mehr …

Die Welt aus Sicht der Maschinen
Maschinelles Sehen beschäftigt sich damit, Silikon beizubringen, Bilder und Filme zu interpretieren und ist eine zugleich faszinierende und unheimlich komplexe Wissenschaft. Das Video Robot Readable World zeigt uns, wie Roboter ihre Umgebung wahrnehmen. mehr …

Der Weltraum – wo sogar Stricknadeln etwas Besonderes sind
Im Weltraum kann man auch mit den alltäglichsten Gegenständen außergewöhnliche Erfahrungen machen. Wie zum Beispiel mit dieser Stricknadel, die statisch geladen wurde und nun mit kleinen Wassertropfen interagiert. mehr …

Sehen wir dank Google die Welt bald wie Iron Man?
Das HUD Display von Iron Man ist einer der coolsten Effekte neuerer SciFi-Filme. Und Google X ist scheinbar verdammt nah dran, eine ähnliche Technologie in eine Brille zu verpacken, die man tatsächlich kaufen kann. mehr …

Wie man sein Gehirn mit einer 9-Volt Batterie elektrifiziert, um klüger zu werden
Die transkranielle Gleichstromstimulation kann unserem Gehirn zu mehr Leistung verhelfen. Die DARPA (Defense Advanced Research Projects Agency) hat gezeigt, dass man damit besser bei Computerspielen wird, die U.S. Air Force schaffte es, die Dauer ihres Pilotentrainings für ferngesteuerte Drohnen zu halbieren, und Wissenschaftler aus Harvard nutzen sie zur Behandlung von Depressionen. Was ist dieses mächtige Gerät, das die Gehirnfunktionen manipuliert und wo gibts sowas zu kaufen? mehr …

Hacker verlangten 50.000 US-Dollar für gestohlenen Quellcode von Symantec
Wie Symantec nun offiziell bestätigte, gab es einen Erpressungsversuch seitens der Hacker, die nach eigenen Angaben den Quellcode von Norton Antivirus und pcAnywhere gestohlen haben. Für die Nichtveröffentlichung des Codes forderte die Hackergruppe von dem Softwareunternehmen 50.000 US-Dollar. mehr …

Refurbished Motorola Xoom Tablets mit alten Nutzerdaten ausgeliefert
Als Motorola letztes Jahr eine Ladung runderneuerter (refurbished) Xoom Tablets an die Internet-Verkaufsplattform Woot schickte, hatte wohl jemand vergessen, die alten Nutzerdaten zu löschen. Die Folge war, dass die neuen Besitzer Zugriff auf Kontoinformationen und Fotos der Vorbesitzer hatten. mehr …

Kungl iPhone Tripod: Schutzhülle mit Stativgewinde
Die iPhone-Hülle von Kungl soll das Apple-Handy nicht nur vor Beschädigung schützen. Dank Stativgewinde an der Unterseite erlaubt sie es auch, das iPhone auf ein Stativ zu schrauben, um verwacklungsfrei Fotos und Videos aufzunehmen. mehr …

Dropbox verschenkt bis zu 5 Gigabyte Zusatzspeicher an Betatester
Dropbox testet eine neue Funktion, mit welcher Fotos von Speicherkarten und Digitalkameras automatischen mit dem Onlinespeicher synchronisiert werden können. Für Nutzer des beliebten Cloudspeicherdienstes gibt es dadurch derzeit die Möglichkeit, sich im Rahmen des aktuellen Betatests bis zu 5 Gigabyte zusätzlichen, kostenlosen Speicherplatz zu sichern. mehr …

Motorola verlangt angeblich 2,25 Prozent von Apples Umsätzen
Allem Anschein nach ist Motorola Mobility bereit den Patentstreit mit Apple beizulegen. Erst vergangene Woche konnte das Unternehmen einen wichtigen Sieg gegen den iPhone-Hersteller erringen. Im Gegenzug verlangt Motorola jedoch angeblich 2,25 Prozent des Umsatzes, den Apple mit den Geräten macht, welche die strittigen Mobilfunkpatente nutzen. mehr …

OM-D E-M5: Die spiegellose Zukunft von Olympus
Der japanische Kamerahersteller Olympus soll im Frühjahr 2012 mit einer neuen Systemkamera aufwarten. Bilder der spiegellosen Kamera mit dem Namen OM-D E-M5 sind nun bei Amazon Japan aufgetaucht und während die Echtheit der Fotos derzeit nicht garantiert werden kann, zeigen sie ein mögliches Indiz für eine spiegellose Zukunft bei Olympus. mehr …

Windows 8 wahrscheinlich ohne Start-Button
Selbst diejenigen, die nicht häufig mit Windows zu tun haben, wissen, dass man mit dem Start-Button schnellen Zugriff zu allen wichtigen Funktionen eines Windows-PCs erlangt. Doch mit Windows 8 soll sich das nun ändern. mehr …

Schickes Konzept für Armreif-Uhr
Bei Yanko Design gibt es mal wieder ein edles Designkonzept für eine Armbanduhr zu sehen, bei der drei bewegliche Ringe im Armband für die Zeitanzeige zuständig sind. mehr …

Gelöschte Facebook-Fotos lassen sich auch nach Jahren noch aufrufen
Wer Bilder bei Facebook löscht, muss damit rechnen, dass diese irgendwann wieder ans Tageslicht gelangen, denn das Social Network schafft es nicht, sie unwiederbringlich zu entfernen. Sie mögen zwar von den Seiten verschwunden sein, doch wer den direkten Link hat, kann sie noch jahrelang aufrufen. mehr …

Fazit

Nichts ist mehr sicher, was auf der einen Seite vieleicht mit einem Lächeln betrachtet werden kann. Weil es was Datenklau auch mal die Großen wie Symantec trifft. Man kann aber auch nachdenklich werden, weil es Facebook nicht schafft gelöschte Bilder auch wirklich verschwinden zu lassen.

Über Michael Bergler 679 Artikel
Mein Name ist Michael Bergler ich stamme aus Sachsen und habe seit 10 Jahren die Leidenschaft mich mit HTML, PHP, Bildbearbeitung und Perl zu beschäftigen. Seit 2011 lebe ich in Chemnitz und arbeite als Selbständiger in dem Bereich Informationstechnologie (IT), Büroservice und Telefonmarketing. In meinem Blog, online seit Dezember 2010, geht es um die Ausbildung zum IT-Systemkaufmann, Games und alles rund um den PC. Von daher lag es nah eine Umschulung 2006 – 2009 in dem Beruf IT-Systemkaufmann zu absolvieren, welche ich dann auch im Januar 2009 erfolgreich abgeschlossen habe. Ich bin in Leipzig geboren und in der Umgebung von Dresden aufgewachsen.

2 Kommentare

Kommentar verfassen