GEZ für alle Juhu auch für Büro-PCs führt kein Weg vorbei und weitere IT News des heutigen Tages

Artikelbild IT Espresso News

Da brat mir einer einen Storch. Davon mal abgesehen, dass die GEZ ab 2013 so was wie eine Rundfunksteuer ist, in meinen Augen. Hat nun auch das Bundesverfassungsgericht festgelegt, das im Büro für internetfähige Computer diese Gebühr zu entrichten sei, egal ob man das Angebot nutzt oder nicht. Und weitere IT-News von IT Espresso.

Top-Themen

An GEZ-Gebühr führt auch für Büro-PCs kein Weg vorbei
Eine Rechtsanwalt wollte für seinen in der Kanzlei aufgestellten PC keine Rundfunkgebühren entrichten und ging im Streit mit der GEZ bis vor das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig. Das hatte jedoch der GEZ Recht gegeben. Das Bundesverfassungsgericht hat die Entscheidung jetzt bestätigt. mehr …

Aldi legt Medion-Tablet erneut auf
Das Lifetab S9512, das im Juni bereits im Angebot des Discounters war, wird ab heute, den 4. Oktober 2012, nochmals in den Aldi-Nord-Filialen verkauft. Viel hat sich seit dem Sommer-Angebot nicht geändert – nicht einmal der Preis. mehr …

Preise für Festplatten sinken wieder
Der Preisvergleichsdienst Geizhals hat nach dem massiven Harddisk-Preisanstieg aufgrund der Flutkatastrophe in Thailand im Herbst 2011 jetzt endlich wieder eine “Normalisierung” im Festplattenhandel verzeichnet. Bei den 3-TByte-Modellen habe man jetzt sogar wieder das Preisniveau des Vorjahres erreicht. mehr …

HTC präsentiert sein neues Android-Flaggschiff One X+
Im Vergleich zum Vorgänger One X bietet es einen schnelleren Prozessor, mehr Speicher und eine bessere Frontkamera. Als Betriebssystem dient Android 4.1, das hauseigene Sense 4+ kommt als Oberflächen zum Einsatz. Der Preis liegt ohne Vertrag bei 649 Euro. mehr …

Aktuelle News

HP weiß schon jetzt: Auch 2013 wird ein Krisenjahr
Für das kommende Jahr rechnet der Konzern mit einem Umsatzrückgang von bis zu 13 Prozent. Das gefällt den Anlegern gar nicht: Der Aktienkur gab gestern um fast ebenfalls 13 Prozent nach. Chefin Meg Whitman wies noch einmal darauf hin, dass mehr …

Lexware Office bringt einfache Buchhaltung in die Cloud
Nicht “Office” im Sinne der Microsoft- oder Google-Produkte will Lexware mit seinem neuen Cloud-Dienst liefern, sondern kleinen Unternehmen, Gründern und Freelancern die Arbeit mit der Buchführung erleichtern.Mit einfacher Bedienerführung, hoher Übersichtlichkeit und möglichst wenigen Mausklicks will Lexware die kleineren Unternehmen mehr …

Corel wirbt mit Rabattaktion für seine Graphics Suite X6
Für die Standard-Vollversion von CorelDRAW Graphics Suite X6 gewährt der Hersteller eine Rückvergütung von 100 Euro. Das Angebot gilt noch bis 31. Januar 2013 beim Kauf über den Webshop des Herstellers oder einen autorisierten Partner. Corel will Verbrauchern den Erwerb mehr …

Google ist nun wertvoller als Microsoft
Den Triumph verdankt Google einem Kursgewinn von 30 Prozent im dritten Quartal 2012. Wertvollstes IT-Unternehmen bleibt jedoch Apple: Der iKonzern ist immer noch mehr wert als Microsoft und Google zusammen. Nach einem beachtlichen Kursanstieg im Sommer ist der Suchkonzern an mehr …

Notebook-Hersteller produzieren 2013 weniger Modelle
Acer, Asustek, Dell, Hewlett-Packard, Samsung und Toshiba und werden im kommenden Jahr weniger Varianten ihrer Notebooks herstellen. Statt auf viele neue Komponenten, so jammern die Komponentenhersteller, wollen sich die Notebook-Produzenten wohl mehr auf die Reduzierung von Kosten konzentrieren.Viele große Notebookhersteller mehr …

Wettbewerb sucht die besten Apps für´s Leben in der Stadt
Der schon etablierte Ericsson Application Awards steht dieses Jahr unter dem Motto “Apps for City Life”: Studenten und Start-ups sind diesmal aufgerufen, Android-Apps für das Leben in Städten zu entwickeln. Ericsson sucht im Rahmen seines weltweit ausgeschriebenen Wettbewerbs Ericsson Application mehr …

SevenVentures Pitch Day lockt Gründer und Start-ups
Die TV-Sender-Gruppe ProSiebenSat.1 lobt im Rahmen des Wettbewerbs Preisgelder in Höhe von sieben Millionen Euro aus. Die werden allerdings nicht in bar ausbezahlt, sondern als Mediavolumen zur Verfügung gestellt. Einsendeschluss für eine Bewerbung ist der 21. Oktober 2012. SevenVentures, der mehr …

Microsoft macht MSN für Windows 8 hübsch
Die neue Oberfläche zeigt, wie sich Microsoft eine für Touchscreens optimierte Website vorstellt. Mit dem Internet Explorer 10 sollen sich die Ladezeiten auf die Hälfte reduzieren. Das überarbeitete Webportal nimmt den Betrieb zeitgleich mit dem Verkaufsstart von Windows 8 am mehr …

Internet Explorer bleibt der meistgenutzte Browser
Der Microsoft-Browser erreicht im September einen Marktanteil von 53,6 Prozent. Firefox stagniert mit 20 Prozent auf Platz 2. Chrome büßt als einziger Browser gegenüber dem Vormonat Marktanteile ein – zumindest laut den Zahlen von Net Applications. Endlich mal wieder gute mehr …

Apples Garantiepolitik gerät ins Visier der EU
Nach Ansicht von EU-Justizkommissarin Viviane Reding informiert der Hersteller nur unzureichend über den Gewährleistungsanspruch. Die Werbung für die kostenpflichtige Garantieerweiterung Apple Care ist in ihren Augen “irreführend”. EU-Justizkommissarin Viviane Reding hat Apples Garantiepolitik gerügt. In einem Schreiben an die Verbraucherschutzminister mehr …

Vodafone ordnet seine Smartphone-Tarife neu
Die neue Tarifstruktur tritt am 15. Oktober in Kraft. Die Angebote werden von dem Mobilfunkanbieter als “RED-Tarife” vermarktet. Sie enthalten 50 GByte Online-Speicher und LTE-Nutzung. Neu sind auch großzügigere Auslandsnutzung, Schutzoptionen und der Messaging-Dienst Joyn. Zum 15. Oktober führt Vodafone mehr …

Das ist neu bei Windows Server 2012
Analysten sprechen von einem Superlativ-Produkt, Administratoren loben es: Der neue Windows Server kommt mit tausenden neuen Funktionen und verwaltet IT-Infrastrukturen in der physischen und virtuellen Welt “on premise” und in privaten wie öffentlichen Clouds. ITespresso wirft einen Blick auf die mehr …

Fazit

Naja ich weiß jedenfalls nicht wozu die GEZ gut sein soll, zumal auch die öffentlich rechtlichen Sender Werbung ausstrahlen, was in meinen Augen ein paradox ist. Da man für das Werbeangebot auch noch Gebühren bezahlen soll. Wer eine Petition zur Abschaffung der GEZ unterstützen möchte kann dies über AVAAZ.org, petitiononline.com oder andere Petitionen via Googlesuche machen.

Über Michael Bergler 683 Artikel
Mein Name ist Michael Bergler ich stamme aus Sachsen und habe seit 10 Jahren die Leidenschaft mich mit HTML, PHP, Bildbearbeitung und Perl zu beschäftigen. Seit 2011 lebe ich in Chemnitz und arbeite als Selbständiger in dem Bereich Informationstechnologie (IT), Büroservice und Telefonmarketing. In meinem Blog, online seit Dezember 2010, geht es um die Ausbildung zum IT-Systemkaufmann, Games und alles rund um den PC. Von daher lag es nah eine Umschulung 2006 – 2009 in dem Beruf IT-Systemkaufmann zu absolvieren, welche ich dann auch im Januar 2009 erfolgreich abgeschlossen habe. Ich bin in Leipzig geboren und in der Umgebung von Dresden aufgewachsen.

Ersten Kommentar schreiben

Kommentar verfassen