Übersicht der Einheiten bei die Stämme ein kostenloses Browsergame

Die Stämme Logo

Da ich selbst über Jahre die Stämme gespielt habe, habe ich natürlich auch eine gewisse Begeisterung für das Spiel entwickelt. Daher habe ich heut einen Artikel über, die Einheitenübersicht bei dem Browsergame die Stämme zusammengefasst.

speer

 

Speerträger sind gut gegen Angriffe von Kavallerie. Diese Einheit wird in der gebauten Kaserne rekrutiert. Wer erst gestartet hat auf einer Welt, dem ist diese Einheit bei die Stämme, als Farmeinheit ans Herz zu legen.

schwert

Schwertträger erfolgreich im Verteidigen durch Axtangriffe. Diese Einheit wird ebenfalls in der Kaserne rekrutiert. Um diese Einheit rekrutieren zu können, musst du die Schmiede mindestens auf Stufe 1 ausgebaut haben. Zum Farmen ist er eher ungeeignet, da er langsamer ist wie ein Speerträger.

axt

Axtkämpfer eignen sich hervorragend um Nachbarn zu schwächen und für große Angriffswellen. Sollte bei einem Spähangriff festgestellt worden sein, dass dein Gegner fast nur Speere hat, dann ist der Axtkämpfer besonders gut für einen Angriff geeignet. Rekrutiert wird der Axtkämpfer ebenfalls in der Kaserne, hierfür muss allerdings die Kaserne auf Stufe 2 ausgebaut sein.

 

bogen

Bogenschützen haben eine allgemeine gute Verteidigung, besonders aber bei Kavallerieangriffen. Im Grunde ist der Bogenschütze der beste Verteidiger den du haben kannst. Wenn du Geduld hast und ein Defensivdorf nur mit Bogenschützen ausbaust hast, kannst du unter den Stämme Spielern mit diesen Einheiten gewisse Vorteile haben. Denn die meisten bauen im Stämme Spiel als Einheiten meist Speerträger und Schwertkämpfer auf Grund der Rohstoffkosten. Rekrutieren kannst du ihn ebenfalls in der Kaserne. Hierfür muss die Kaserne min. Stufe 5 haben und die Schmiede ebenfalls Stufe 5.

spaeher

Späher sind gedacht um sein Dorf vor Spionage zu schützen, bzw. auch Gegner auszuspionieren. Sie sind quasi die Augen und Ohren bei die Stämme. Verluste kannst du bei Angriffen nur haben, wenn dein Gegner ebenfalls Späher hat oder aber wenn dein Dorf mit Offensiveinheiten angegriffen wird. Auch ist der Späher eine der schnellsten Einheiten bzw. die schnellste Einheit bei die Stämme. Wenn du einen Gegner angegriffen hast und mindestens eine deiner Einheiten überlebt, dann erhältst du einen Bericht über den Gegner, wenn unter Umständen auch nur eingeschränkt. Rekrutiert wird diese Einheit im Stall, welcher mindestens auf Stufe 1 ausgebaut sein muss.

lk

Leichte Kavallerie geeignet zur Unterstützung von Axtangriffen, um eine gesunde Angriffsmischung zu erhalten. Ansonsten sehr gut zum Farmen zu benutzen, da diese Einheit extrem viel tragen kann. Rekrutiert wird sie in dem Stall, welcher hierfür auf Stufe 3 ausgebaut sein muss.

&nbso;

bb

Berittener Bogenschütze bringen Punkte in der Verteidigung aber auch beim Angriff, wenn der Gegner Bogenschützen als Verteidigungstruppen hat. Ebenfalls zu rekrutieren im Stall, ab Stufe 5.

sk

Schwere Kavallerie besonders geeignet für schnelle Unterstützung, wenn eigene oder verbündete Dörfer angegriffen werden, wobei diese Truppen auch einen guten Angriffswert haben und deshalb auch im Ansatz als Offensiveinheit bei die Stämme benutzt wird. Hierfür muss der Stahl auf Stufe 10 und die Schmiede auf Stufe 15 ausgebaut sein.

 

ramme

Rammböcke sind für den Angriff da, um die Wallstufen des Gegners zu verringern. Diese Einheit wird in der Werkstatt produziert. Voraussetzung hierfür ist der Ausbau der Werkstatt auf Stufe 1.

catapult

Katapulte werden im Angriff genutzt, um Gebäudestufen des Gegners zu reduzieren. Was oftmals gemacht wird ist, dass diese Einheit den Versammlungsplatz zerstören soll, dadurch können ausquartierte Einheiten im Stämme Spiel nicht so ohne weiteres zurückgerufen werden. Auch werden Katapulte gern zum zerstören von Kaserne, Stall oder Bauernhof benutzt, das schränkt den Gegner beim Neubau von Einheiten ein. Hergestellt wird diese Einheit in der Werkstatt. Voraussetzung ist, dass die Schmiede auf Stufe 12 ausgebaut ist und die Werkstatt auf Stufe 2.

paladin

Paladin hat besondere Fähigkeiten im Motivieren der Fußtruppen,welche dadurch schneller unterwegs sind, zum Beispiel beim Farmen. Auch kann der Paladin im Gegensatz zu den Speerträgern mehr transportieren und wird daher gern als zusätzliche Einheit bei die Stämme mit zum Farmen geschickt. Diesen kann man nicht rekrutieren, sondern er wird in der Statue ernannt.

 

adel

Adelsgeschlecht benötigt man zur Dorfübernahme, um die Zustimmung unter Null zu bringen, dann gehört dem Angreifer das Dorf. Hierfür müssen das Hauptgebäude auf Stufe 20, die Schmiede auf Stufe 20, der Markt auf Stufe 10 und der Adelshof ausgebaut sein.

Es gibt noch eine weitere Einheit, dass ist die Milz, auf diese möchte ich allerdings nicht eingehen, da ich sie nicht für Spielrelevant halte. Nachlesen könnt ihr darüber auf der Stämme Wiki.

Alle Einheiten im Spiel die Stämme, ab dem Axtkämpfer müssen in der Schmiede erforscht werden.

Wenn dir der Artikel gefallen hat, empfiehl ihn weiter oder lass einen netten Kommentar hier zurück.

Über Michael Bergler 683 Artikel
Mein Name ist Michael Bergler ich stamme aus Sachsen und habe seit 10 Jahren die Leidenschaft mich mit HTML, PHP, Bildbearbeitung und Perl zu beschäftigen. Seit 2011 lebe ich in Chemnitz und arbeite als Selbständiger in dem Bereich Informationstechnologie (IT), Büroservice und Telefonmarketing. In meinem Blog, online seit Dezember 2010, geht es um die Ausbildung zum IT-Systemkaufmann, Games und alles rund um den PC. Von daher lag es nah eine Umschulung 2006 – 2009 in dem Beruf IT-Systemkaufmann zu absolvieren, welche ich dann auch im Januar 2009 erfolgreich abgeschlossen habe. Ich bin in Leipzig geboren und in der Umgebung von Dresden aufgewachsen.

Ersten Kommentar schreiben

Kommentar verfassen