Debian Linux Teil 7 Was sind die wichtigsten Linux Server?

Linux

Heute habe ich eine Übersicht der wichtigsten Linux Server zusammengestellt. Dies ist eine persönliche Meinung und kann daher von anderen Aufzählungen abweichen.

  • NFS
    Das Network File System – abgekürzt NFS (auch: Network File Service) – ist ein von Sun Microsystems entwickeltes Protokoll, das den Zugriff auf Dateien über ein Netzwerk ermöglicht. Dabei werden die Dateien nicht wie z. B. bei FTP übertragen, sondern die Benutzer können auf Dateien, die sich auf einem entfernten Rechner befinden, so zugreifen, als ob sie auf ihrer lokalen Festplatte abgespeichert wären.
    (Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Network_File_System)
  • Samba
    Samba ist eine freie Software-Suite, die das Server-Message-Block-Protokoll (SMB) für Unix-Systeme verfügbar macht. Dieses Protokoll wird manchmal als Common Internet File System (CIFS), LAN-Manager- oder NetBIOS-Protokoll bezeichnet.
    Samba ist damit in der Lage, normale Funktionen wie Datei- und Druckdienste eines Windows-Servers zu übernehmen. Es gilt als stabiler und leistungsfähiger als frühere SMB-Alternativen und ist, da frei verfügbar, auch bei vielen Unternehmen und Organisationen hoch angesehen. Allerdings sind Teile des SMB-Protokolls noch nicht vollständig implementiert. Auch tauchen immer wieder Studien mit dem Ergebnis auf, dass die in Windows enthaltene Implementierung schneller sei, wobei daneben auch andere Studien das Gegenteil belegten.
    (Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Samba_(Software))

EasyLinux! Der Name ist Konzept. Easy Linux macht den Wechsel zu Linux einfach. Alle drei Monate erscheint Easy Linux mit neuen Themen für Umsteiger und hilft beim Eintauchen in die faszinierende Linux-Welt. In verständlichen Schritt-für-Schritt-Anleitungen gelingen die vorgestellten Lösungen problemlos. Auf DVD werden viele besprochene Programme mitgeliefert.

  • FTP
    Das File Transfer Protocol [fʌɪl trɑːnsˌfəˌprəʊtəkɒl] (engl. für „Dateiübertragungsverfahren“, kurz FTP), ist ein im RFC 959 von 1985 spezifiziertes Netzwerkprotokoll zur Übertragung von Dateien über IP-Netzwerke. FTP ist in der Anwendungsschicht (Schicht 7) des OSI-Schichtenmodells angesiedelt. Es wird benutzt, um Dateien vom Server zum Client (Herunterladen), vom Client zum Server (Hochladen) oder clientgesteuert zwischen zwei Endgeräten zu übertragen. Außerdem können mit FTP Verzeichnisse angelegt und ausgelesen sowie Verzeichnisse und Dateien umbenannt oder gelöscht werden.
    (Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/File_Transfer_Protocol)
  • DHCP
    Das Dynamic Host Configuration Protocol (DHCP) ermöglicht die Zuweisung der Netzwerkkonfiguration an Clients durch einen Server.
    (Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Dynamic_Host_Configuration_Protocol)
  • DNS
    Das Domain Name System (DNS) ist einer der wichtigsten Dienste im Internet. Seine Hauptaufgabe ist die Beantwortung von Anfragen zur Namensauflösung.
    In Analogie zu einer Telefonauskunft soll das DNS bei Anfrage mit einem Hostnamen (dem für Menschen merkbaren Namen eines Rechners im Internet) – zum Beispiel www.example.org – als Antwort die zugehörige IP-Adresse (die „Anschlussnummer“ im Internet) – zum Beispiel eine IPv4-Adresse der Form 192.0.2.42 oder eine IPv6-Adresse wie 2001:db8:85a3:8d3:1319:8a2e:370:7347 – nennen.
    (Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Domain_Name_System)
  • Apache
    Der Apache HTTP Server [əˈpætʃi] ist ein Produkt der Apache Software Foundation und der meistbenutzte Webserver im Internet.
    (Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Apache_HTTP_Server)
  • MySQL
    Der MySQL Server [ˌmaɪɛskjuːˈɛl] ist ein relationales Datenbankverwaltungssystem. Es ist als Open-Source-Software sowie als kommerzielle Enterpriseversion für verschiedene Betriebssysteme verfügbar und bildet die Grundlage für viele dynamische Webauftritte.
    (Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/MySQL)
  • Cups
    Common Unix Printing System (CUPS) ist ein freies Drucksystem, ein Daemon, der das Drucken unter den verschiedenen unixoiden Betriebssystemen ermöglicht.
    (Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Common_Unix_Printing_System)

Das sind meiner Meinung nach die wichtigsten Linux Server im Überblick. Ich habe mich hier der Beschreibungen von Wikipedia bedient, da ich deren Definition nicht nochmal neu erfinden wollte.

In den nächsten Artikeln dieser Reihe wird dann weiter auf die einzelnen Server eingegangen.

Über Michael Bergler 687 Artikel
Mein Name ist Michael Bergler ich stamme aus Sachsen und habe seit 10 Jahren die Leidenschaft mich mit HTML, PHP, Bildbearbeitung und Perl zu beschäftigen. Seit 2011 lebe ich in Chemnitz und arbeite als Selbständiger in dem Bereich Informationstechnologie (IT), Büroservice und Telefonmarketing. In meinem Blog, online seit Dezember 2010, geht es um die Ausbildung zum IT-Systemkaufmann, Games und alles rund um den PC. Von daher lag es nah eine Umschulung 2006 – 2009 in dem Beruf IT-Systemkaufmann zu absolvieren, welche ich dann auch im Januar 2009 erfolgreich abgeschlossen habe. Ich bin in Leipzig geboren und in der Umgebung von Dresden aufgewachsen.

Ersten Kommentar schreiben

Kommentar verfassen