Buchvorstellung: Shell Programmierung in Linux Unix

Artikelbild Buecher

Während der Ausbildung zum IT Systemkaufmann, wird oft auch auf das Thema Programmierung eingegangen. Wer Linux als Ausbildungssystem hat, so wie ich es hatte, der kommt um das Thema Shell Programmierung meist nicht drum herum. Heut stell ich passend dazu ein Buch vor, in dem es um Shell Programmierung geht.

Ich selbst habe mir dafür das Buch Shellprogrammierung von Wolfgang Bock aus dem BHV Verlag zugelegt und bin von diesem Buch sehr begeistert. Denn hier ist alles so erklärt, dass es eigentlich fast jeder versteht.

Zum Inhalt des Buches, steht auf dem Einband folgendes:

DAS bhv TASCHENBUCH: DIE PREISWERTE ALTERNATIVE!

Shellprogrammierung:

  • Effektiver Einsatz des Buches aufgrund der übersichtlichen Gliederung in fünf Teile
  • Erfolgreicher Einstieg in jedes Thema durch klar strukturierte und in sich abgeschlossene Kapitel
  • Schnelles und problemloses Auffinden aller gesuchten Informationen durch breit angelegten Index
  • Beiliegende CD-ROM mit den Beispieldateien aus dem Buch sowie einem einsatzbereiten Knoppix-System

Zugegeben: Die Shellprogrammierung gehört nicht gerade zu den allerneusten und hochaktuellsten Themen, aber mit Sicherheit zu den zeitlosen! Die Zahl der Unix- / Linux-User nimmt stetig zu und früher oder später kommen auch Neueinsteiger um das Thema Schellprogrammierung nicht herum. Im Gegensatz zu den meisten anderen Büchern zu diesem Thema liegt der Fokus dieses Buches nicht auf der Systemadministration, sondern auf dem Anwenderbereich. Anhand vieler kleiner Problemlösungen lernt der Leser die Scripsprache auf spielerische Art und Weise kennen. Das Buch erklärt Sinn und Zweck der Shellprogrammierung, hilft beim systematischen und fundierten Erlernen dieser Technik und eignet sich zudem hervorragend als Nachschlagewerk. Anstelle der vollständigen Beschreibung verschiedener Shells konzentriert sich der Autor auf den praktischen Einsatz der Shellprogrammierung und stellt insbesondere auch moderne Anwendungsbereich der Shellprogrammierung vor: Learning by doing!

Ich muss sagen, da ich mir das Buch selbst gekauft hatte, das die Beschreibung des Einbandes voll und ganz zutrifft und anhand der Beispiele in diesem Buch lernt man das ein oder andere nicht nur spielerisch, sondern auch mit viel Begeisterung, da man schnell seine Erfolge sieht.

Das Buch ist in folgende Hauptkapitel oder Teile gegliedert:

  • Teil 1 Einführung
  • Teil 2 Grundlagen der Shellprogrammierung
  • Teil 3 Know-How für Fortgeschrittene
  • Teil 4 Shellscripte im Netzwerk
  • Teil 5 Anhang

Wer sich also mit Shellprogrammierung beschäftigen möchte und dazu anhand Beispielen im Anwenderbereich üben will, der sollte sich überlegen dieses Buch zuzulegen.

Wer sich dieses Buch ebenfalls zulegen möchte, muss dies im Moment über Amazon bestellen, da ich es im Verlagsshop leider nicht gefunden habe.

   

Ich wünsche allen die sich mit der Thematik beschäftigen wollen oder müssen viel Erfolg!

Über Michael Bergler 679 Artikel
Mein Name ist Michael Bergler ich stamme aus Sachsen und habe seit 10 Jahren die Leidenschaft mich mit HTML, PHP, Bildbearbeitung und Perl zu beschäftigen. Seit 2011 lebe ich in Chemnitz und arbeite als Selbständiger in dem Bereich Informationstechnologie (IT), Büroservice und Telefonmarketing. In meinem Blog, online seit Dezember 2010, geht es um die Ausbildung zum IT-Systemkaufmann, Games und alles rund um den PC. Von daher lag es nah eine Umschulung 2006 – 2009 in dem Beruf IT-Systemkaufmann zu absolvieren, welche ich dann auch im Januar 2009 erfolgreich abgeschlossen habe. Ich bin in Leipzig geboren und in der Umgebung von Dresden aufgewachsen.

Ersten Kommentar schreiben

Kommentar verfassen