Wie in jedem Betriebssystem gibt es auch unter MS DOS den absoluten Pfad, wie dieser definiert wird, zeige ich euch heut.

Die Angabe des absoluten Pfades, beinhalten immer den gesamten Weg, den man benötigt um eine Datei zu erreichen.

Dieser Weg beginnt immer bei der Wurzel eines Dateisystems.

Unter MS DOS ist der absolute Pfad folgendermaßen aufgebaut:

Langform des absoluten Pfades mit Erklärungen:

C(Laufwerksbuchstabe):\(Stammverzeichniszeichen)User(Verzeichnis)\Dokumente(Verzeichnis)\Aufzeichnung.TXT(Gesuchte Datei)

Langform des absoluten Pfades ohne Erklärungen:

C:\User\Dokumente\Aufzeichnung.TXT

Kurz gesagt wird unter MS DOS vor dem Stammverzeichnis des Dateisystems immer noch der Laufwerksbuchstabe mit folgenden : angegeben, bei der Darstellung des absoluten Pfades zu einer Datei.

MS DOS absoluter Pfad
MS DOS absoluter Pfad

 

Dies war meine Erklärung zum absoluten Pfad unter DOS, viel Spaß beim Einprägen.

http://www.diewebservisten.de/wp-content/uploads/2011/10/Artikelbild_MSDOS1.pnghttp://www.diewebservisten.de/wp-content/uploads/2011/10/Artikelbild_MSDOS1.pngMichael BerglerBetriebssystemeMS-DOSWissen-Knowledge Baseabsoluter Pfad,Betriebssysteme,Dateipfad,DR-DOS,MS-DOS,PfadWie in jedem Betriebssystem gibt es auch unter MS DOS den absoluten Pfad, wie dieser definiert wird, zeige ich euch heut. Die Angabe des absoluten Pfades, beinhalten immer den gesamten Weg, den man benötigt um eine Datei zu erreichen. Dieser Weg beginnt immer bei der Wurzel eines Dateisystems. Unter MS DOS ist...Das Wissen gehört der Welt