Ausbildungsinhalt bzw. Ausbildungsmitschrift Teil 5 Telefon Technik Verwaltungsdaten im Funknetz

Artikelbild Technik

Fast jeder in Deutschland hat mittlerweile eine Handy denn es gibt mindestens 107 Millionen Anschlüsse laut ARD. Diese Daten werden im Funknetz verwaltet, durch sogenannte Verwaltungsdaten, die es im Funknetz gibt. Diese werden unterteilt in 3 Arten von Verwaltungsdaten.

Heimatdatei:

Die Heimatdatei, abgekürzt HD oder engl. home location register (HLR). Jeder Mobilfunknutzer ist einer solchen Heimatdatei zugeordnet. In der dem Wohnort des Mobilfunknutzer zugeordneten Funkvermittlungsstelle befindet sich diese HD. Dort sind die sogenannten Kenndaten des Nutzers registriert bzw. gespeichert. Diese Kenndaten beinhalten Teilnehmer-Nummer, Name, Adresse usw. zusätzlich sie die aktuellen Betriebsdaten hinterlegt z.B. ob das Handy eingeschaltet, ausgeschaltet, ob es besetzt ist oder die aktuell benutzte Basisstation.

Besucherdatei:

Abgekürzt BD bzw. engl. visitors loacastion register (VLR). Da jeder Nutzer auch mal seinen Wohnbereich verlässt, hat jede Vermittlungsstelle auch noch diese Besucherdatei. In dieser sind sämtlich Informationen aller im Netz angemeldeten Mobiltelefone gespeichert, die sich gerade im Cluster der Vermittlungsstelle aufhalten.

Aktivdateien:

Jede Funkvermittlungsstelle hat auch noch sogenannte Aktivdateien, die dem Aufbau der Besucherdatei ähnlich sind. Diese werden durch zyklisches Abfragen der Mobilstationen immer wieder aktualisiert.

Dies war der 5 Teil zum Thema Telefon Technik und gleichzeitig meine zugehörige Ausbildungsmitschrift.

Über Michael Bergler 679 Artikel
Mein Name ist Michael Bergler ich stamme aus Sachsen und habe seit 10 Jahren die Leidenschaft mich mit HTML, PHP, Bildbearbeitung und Perl zu beschäftigen. Seit 2011 lebe ich in Chemnitz und arbeite als Selbständiger in dem Bereich Informationstechnologie (IT), Büroservice und Telefonmarketing. In meinem Blog, online seit Dezember 2010, geht es um die Ausbildung zum IT-Systemkaufmann, Games und alles rund um den PC. Von daher lag es nah eine Umschulung 2006 – 2009 in dem Beruf IT-Systemkaufmann zu absolvieren, welche ich dann auch im Januar 2009 erfolgreich abgeschlossen habe. Ich bin in Leipzig geboren und in der Umgebung von Dresden aufgewachsen.

Ersten Kommentar schreiben

Kommentar verfassen