Werbung
Werbung

Seit heute ist das Urheberrecht geändert, dass bedeutet, dass z.B. gewerbliche Suchmaschinen und andere Plattformen für das Zitieren und Einblenden von Onlineartikeln an die Verlage dafür Geld abführen müssen. Und weitere IT-News vom heutigen Tage.

Top-Themen

Pferderennen im Smartphone-Markt
Die Marktforscher von Digitimes Research haben sich die Verkaufszahlen der wichtigsten Smartphone-Hersteller im Zeitverlauf angesehen und kommen nicht umhin, den Kampf um den Mobilmarkt-Sieg in ihrer Werbe-Aussendung mit einem Pferderennen zu vergleichen. Wir konnten nicht anders und verfassten einen sportlichen mehr …

Google und Co müssen zahlen: Gesetz zur Änderung des Urheberrechts beschlossen
Das Bundeskabinett beschließt ein Leistungsschutzrecht für Presseverleger. Demzufolge sollen gewerbliche Anbieter von Suchmaschinen und ähnlichen Services künftig für die “Nutzung von Presseerzeugnissen” ein Entgelt an die Verlage zahlen. Für Google ist dies ein “schwarzer Tag für das Internet”.Das Bundeskabinett hat mehr …

Patentamt erteilt Google das Schutzrecht auf die Erkennung von Gegenständen in Videos
Google gleicht die Suche zusätzlich mit einer Datenbank aus mindestens 50.000 Objektnamen und deren Eigenschaften ab. Das Patent umfasst auch die Alternative eines Abgleichs mit bereits getaggten Videos und Fotos. Google hat das US-Patent mit der laufenden Nummer 8.254.699 zugesprochen mehr …

Aktuelle News

Umsätze stagnieren um 4,8 Prozent: Schrumpfkur im Server-Markt
Nach neuesten IDC-Zahlen setzte die Branche 12,6 Milliarden Dollar im zweiten Quartal 2012 um. Das sind 4,8 Prozent weniger Umsatz und 3,6 Prozent weniger Exemplare gegenüber dem Vorjahr. Nur Dell konnt seinen Umsatz mit Servern steigern.Im zweiten Quartal sind die mehr …

Kaspersky veröffentlicht Details zum Industrie-Zerstörugsvirus „Wiper“
Nach Stux, Duqu und Flame richtete sich auch Wiper gegen die Industrie. Diesmal war die “westasiatische Öl-Industrie” Opfer. Schon im April hatte der Schädling radikal Daten der angegriffenen Systeme gelöscht. Die International Telecomunication Union beauftragte Experten von Kaspersky, der Sache mehr …

Apple patentiert ortsabhängige Smartphone-Regeln
Betreiber der lokalen Zugangspunkte dürfen dem jetzt zugelassenen Patentantrag zufolge Beschränkungen fürs Smartphone durchsetzen. So können Kino und Konzertsaal etwa das Klingeln unterbinden oder die Kirche das Surfen auf Schmuddelseiten sperren.Apple hat ein weiteres sehr allgemein gehaltenes Patent zur Smartphone-Nutzung mehr …

SUSE veröffentlicht offene Cloud-Erstellungs- und Verwaltungs-Lösung
Der aus Deutschland stammende Linux-Spezialist veröffentlicht die erste auf OpenStack beruhende Private Cloud-Lösung für Unternehmen. Das Produkt wurde heute auf der CloudOpen in San Diego vorgestellt. Auf der CloudOpen, einer Veranstaltung der Linux Foundation, erblickte die automatisierte Cloud-Computing-Plattform SUSE Cloud mehr …

Microsofts Cloud-Plattform Azure ist nun leichter in Windows-8-Apps einzubinden
Mit einer neuen Preview der Windows Azure Mobile Services lassen sich mobile Apps leichter mit Azure-Diensten verknüpfen. Die Mobile Services sollen künftig auch für Windows Phone, iOS und Android bereitstehen.Microsoft hat Entwicklern eine Preview der Windows Azure Mobile Services zur mehr …

Studie: Tablets in Unternehmen werden vor allem von IT-Abteilungen eingeführt
Der Betreiber der Open-Source-Content-Plattform Alfresco gibt Ergebnisse seiner weltweiten Umfrage zum Thema “Einsatz von Tablet-PCs in Unternehmen 2012″ bekannt. Überraschendes Ergebnis: Nicht die Anwender, sondern die IT-Abteilungen forcieren das Mitbringen eigener Geräte.Die Studie von Alfresco zeigt einen Trend zu einer mehr …

Chiphersteller lehnt Investitions-Angebote von Apple und Samsung ab
Einem Bericht von Bloomberg zufolge wollten sich Apple und Qualcomm die exklusive Chipherstellung von TSMC erkaufen, um Liefer-Engpässe für Smartphone- und Tablet-Schaltungen zu vermeiden. Sie hätten Investitionsangebote von jeweils über 1 Milliarde Dollar unterbreitet. Das taiwanische Halbleiter-Unternehmen habe abgelehnt.Die Nachfrage mehr …

Hacker stehlen eine Million Zugriffsdaten von Banken, Behörden und Beratungsfirmen
Über eine Million Nutzer sollen betroffen sein – die Angreifer hatten sich insbesondere Banken, Behörden und Beratungsfirmen vorgenommen. Sie veröffentlichten nun Nutzernamen und Passwörter sowie Anmeldedaten der Mitarbeiter – inklusive Administratoren. Das für den Diebstahl verantwortliche Team GhostShell kündigt weitere mehr …

Apple lizenziert in Deutschland Motorola-Patente für Mobilfunkstandards
Nur Patente, die unter das Fairplay-Abkommen der Unternehmen (FRAND) für Standards fallen, will der kalifornische Hersteller von Mobilfunk-Pionier Motorola in Lizenz nehmen. Noch haben sich die Firmen nicht geeinigt. Sollten sie sich nicht auf einen Preis einigen können, entscheidet ein mehr …

Fertige Version von Firefox 15 erhältlich
Ein neues Speichermanagement für Add-ons soll Firefox 15 für Windows, Mac und Linux flotter machen. Unterstützt wird nun auch Googles schneller http-Ersatz SPDY und die native Anzeige von PDFs im Browser. Mozilla hat Firefox 15 fertiggestellt. Die neue Browser-Version für mehr …

Fazit

Wie oben erwähnt ist die umstrittene Änderung des Urheberrechts nun in Kraft getreten, was bedeutet, das im Moment erst mal die Großen zahlen müssen. Allerdings frage ich mich, wann der Moment kommt, an dem auch kleine Blogs für das Zitiren zur Kasse gebeten werden.



Diesen Artikel Teilen
Dir hat der Artikel gefallen, dann teile ihn mit deinen Freunden über Facebook, Twitter oder Google plus. Klicke einfach auf einen der linken Buttons.
Keinen Artikel mehr verpassen und per Mail abbonnieren oder den Newsfeed abbonnieren.

Kommentieren