Auf Golem kam gerade folgende Information für WoW (World of Warcraft) Spieler, über den 64 Bit Clienten.

Golem schreibt dazu:

Seit paar Tagen gibt es den ersten 64-Bit Client, welcher allerdings nicht spürbar für höhere Bildwiederholungsraten sorgt unter Windows und Mac Usern.

Betatester konnten diesen Client schon länger nutzen, ab sofort hat Blizzard ihn für alle zur Verfügung gestellt. Wer sich dafür interessiert muss diesen Client manuell herunterladen. World of Warcraft 4.3.2 64-Bit-Client. Dieser muss in dem WoW-Verzeichnis entpackt werden und danach muss man den 32 bit Launcher noch deaktivieren.

Unter folgenden Betriebssysteme kann der Client genutzt werden:

Windows XP, Windows Vista, Windows 7 und Mac OS X ab Version 10.6.8. Damit dieser allerdings funktioniert muss man an Systemleistung folgendes Minimum erfüllen.

Voraussetzung sind ein Dual-Core-Prozessor und mindestens 2 GByte RAM. Außerdem muss mit 4.3.2 die aktuellste Ausgabe von World of Warcraft installiert sein.

Die Angaben stammen von Golem.de

Weiter schreibt Golem, ich zitiere:

Erste Erfahrungen bei Golem.de und ein Blick ins offizielle Forum sorgen allerdings für Ernüchterung: Viele Spieler berichten, dass die 64-Bit-Version nur kaum spürbare Auswirkungen auf die Bildwiederholraten und die Ladezeiten hat. Auf einem Golem.de-Rechner mit einem Prozessor vom Typ Intel Core i7-870 mit 2,93 GHz, 6 GByte RAM und einer ATI Radeon HD 5800 brachte der neue Client keine Verbesserungen. […]

Fazit

Im Großen und Ganzen ist alles noch nicht ausgereift, da es noch die einen oder anderen Probleme gibt.

Den gesamten Artikel von Golem könnt ihr hier lesen: Link

http://www.diewebservisten.de/wp-content/uploads/2012/01/Artikelbild_Blizzard.pnghttp://www.diewebservisten.de/wp-content/uploads/2012/01/Artikelbild_Blizzard.pngMichael BerglerGamesNews64-bit,64-bit Client,Client,Golem,World of Warcraft,WoWAuf Golem kam gerade folgende Information für WoW (World of Warcraft) Spieler, über den 64 Bit Clienten. Golem schreibt dazu: Seit paar Tagen gibt es den ersten 64-Bit Client, welcher allerdings nicht spürbar für höhere Bildwiederholungsraten sorgt unter Windows und Mac Usern. Betatester konnten diesen Client schon länger nutzen, ab sofort hat...Das Wissen gehört der Welt