45 Warenwirtschaftssysteme bzw. Rechnungsprogramme kommerzielle und kostenlose im Vergleich (Teil 3) AllInOne Office Fakturierungssoftware inkl. Video

Artikelbild Software Warenwirtschaft Faktura

Heute beschäftigen wir uns mit einer weiteren Rechnungssoftware, mit der man seine Fakturierung erledigen kann. Das Programm heiß AllInone Office und ist Freeware. Inkl. Installationsvideo.

AllInone Office ist in der Basisversion Freeware und kann unter allinone-office.de heruntergeladen werden.

Systemvoraussetzungen

Es läuft unter Windows 7 64 Bit, aber auch laut Hersteller unter Windows 7 32 Bit),  Windows Vista 32 und 64  Bit), Windows XP, Windows 2000 Service Pack 5 und Windows Server xxxx.

Die Installation verläuft recht einfach, allerding in zwei Schritten, denn nachdem die Installation einen gewissen Schritt erreicht hat, wird das System neu gestartet und danach wird die Intstallation fertig gestellt.

Einstellungen

Nachdem man mit der Installation fertig ist und das Programm gestartet wurde, wird man durch die Software begrüßt und in den ersten Schritten, wie Einstellungen des Programmes, begleitet. Sobald alle Firmendaten eingegeben wurden, kann es eigentlich schon los gehen mit der Rechnungserstellung.

Zum Programm selbst.

Die Programmansicht ist recht übersichtlich und aufgeräumt, so dass sich jeder auf den ersten Blick mit den Hauptpunkten wie Kunden (Adressverwaltung) und Artikelverwaltung zurechtfinden sollte.

allinone office rechnungssoftware fakturierung

Adressverwaltung

Im Bereich Adressverwaltung findet man sich auch sehr schnell zurecht, da dieser sehr einfach aufgebaut ist und man nicht viel ausfüllen muss. Das ist eine Angelegenheit, die jeder kleinere Unternehmer zu schätzen weiß, denn die Erstellung von Rechnungen soll ja schnell gehen und nicht viel Zeit in Anspruch nehmen.

Allerdings ist es meist so, dass etwas Gutes auch etwas Schlechtes zu bieten hat. Wer jetzt hofft, dass das Anlegen von Artikeln genauso schnell von der Hand geht, wie das Anlegen von Adressen, der wird hier Ernüchterung finden.

Artikelverwaltung

Denn im Bereich Artikelverwaltung, gibt es unzählige Reiter, die ich persönlich als störend empfinde. Hier hat man insgesamt 32 von diesen Reitern. Gut wer jetzt, zum Beispiel Wert auf Seriennummern, Bilder, Ereignisse etc. legt, der wird sich über diese Freeware sehr freuen, da dies alles dabei ist. Nur wer seine Artikel schnell anlegen möchte ohne viel darüber nachdenken zu müssen, der wird mit der Artikelverwaltung seine Probleme haben.

allinone office artikelverwaltung rechnungssoftware fakturierung

Auftragsverwaltung

Als nächstes widmen wir uns dem Bereich Auftragsverwaltung, hier hat man zwei Möglichkeiten. Einerseits kann man Aufträge Schritt für Schritt erstellen, was für einen kleinen Unternehmer eher hinderlich ist, da ja alles schnell gehen muss. Um einen Auftrag schnell zu erstellen, wird hier in der Fakturierungssoftware eine schnelle Auftragserfassung angeboten. Diese ist sehr übersichtlich und für zu einem sehr schnellen Erstellen des Fakturierungsauftrages.

allinone office auftragsschnellerfassung rechnungssoftware

Die Rechnung sieht dann folgendermaßen aus.

allinone-office-Rechnung

Als Rechnung ist dies natürlich völlig ausreichend, nur hat diese Rechnung nichts mit Persönlichkeit zu tun. Leider habe ich auf die Schnelle keine Möglichkeit gefunden, wie man die Rechnungsoptik umgestalten kann.

Video

Fazit

Als Fazit muss man sagen, dass diese Fakturierungssoftware Allinone Office ein sehr umfangreiches Paket für eine Rechnungssoftware oder Warenwirtschaft bietet und dass auch noch als Freeware. Jedoch finde ich sie selbst zu umfangreich. Sicher kann man sich in diese Software schnell einarbeiten, aber wenn es nur um das Rechnungsschreiben geht, ist es vieleicht ein bisschen viel. Jedoch sollte jeder der nach einer Software für Rechnungen schaut sich auch mal das Allinone Office anschauen.

Das konnte dich auch interessieren:

Über Michael Bergler 679 Artikel
Mein Name ist Michael Bergler ich stamme aus Sachsen und habe seit 10 Jahren die Leidenschaft mich mit HTML, PHP, Bildbearbeitung und Perl zu beschäftigen. Seit 2011 lebe ich in Chemnitz und arbeite als Selbständiger in dem Bereich Informationstechnologie (IT), Büroservice und Telefonmarketing. In meinem Blog, online seit Dezember 2010, geht es um die Ausbildung zum IT-Systemkaufmann, Games und alles rund um den PC. Von daher lag es nah eine Umschulung 2006 – 2009 in dem Beruf IT-Systemkaufmann zu absolvieren, welche ich dann auch im Januar 2009 erfolgreich abgeschlossen habe. Ich bin in Leipzig geboren und in der Umgebung von Dresden aufgewachsen.

Ersten Kommentar schreiben

Kommentar verfassen